Erste-Hilfe mit Selbstschutzinhalten Modul 3 - Medizinische Erstversorgung in Wiesbaden

In diesem Kurs zeigen wir, wie in außerordentlichen Notlagen, bei denen der Rettungsdienst länger bis zum Eintreffen braucht, erweiterte Erste Hilfe geleistet werden kann.

Unsere Leistungen

Bei einem großen Stromausfall, einer Pandemie oder einer Naturkatastrophe funktionieren Systeme wie der Rettungsdienst teils nicht mehr wie gewohnt. Plötzlich ist man selbst gefordert und muss für sich, die eigene Familie und das soziale Umfeld sorgen. Gerade wenn der Rettungsdienst nicht binnen der üblichen Hilfsfrist eintrifft, ist es wichtig, sich und andere mit erweiterten Erste-Hilfe-Maßnahmen behandeln zu können. In diesem Kurs trainieren wir in 6 Unterrichtseinheiten das richtige Verhalten in solchen Situationen. Gerne bieten wir diese Schulung für geschlossene Gruppen an weiterführenden Schulen, für junge Familien oder Vereine an.

Zahlen & Fakten

Hygienehinweise für die Kurse in Bad Schwalbach, Taunusstein und Wiesbaden

  • Maskenpflicht (OP-Maske / FFP2-Maske) bei Betreten der Räumlichkeiten
  • Bei Erkältungssymptomatik ist für eine Teilnahme ein negativer Schnelltest erforderlich

Diese Maßnahmen dienen dem Schutz der Mitarbeitenden und Teilnehmenden. Wir bitten um Verständnis.