Fahrradstaffel Göttingen

Fahrradstaffel

Unsere Leistungen

Fahrradstaffel

Mit dem Rad zum Helfen unterwegs

Besonders umweltfreundlich sind die Johanniter aus Göttingen von Frühlingsanfang bis Herbst unterwegs.  Die Fahrradstaffel ist an den Wochenenden im Landkreis Göttingen unterwegs um über Apotheken-Notdienste, Radwanderwege und vieles mehr zu informieren. Auch für die Versorgung von kleinen Wunden bis hin zu schwerwiegenden Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems ist die Staffel gerüstet. Zu der Ausrüstung der Mountain-Bikes gehören neben vielem Informationsmaterial über die Johanniter und ihren Dienstleistungen, Pflastermäppchen, Bonbons, Luftballons sowie eine umfangreiche notfallmedizinische Ausstattung bis hin zum Defibrillator (AED).

Die Fahrräder sind gut zu nutzen für große Parkanlagen oder auf unwegsamen Wald- und Feldwegen. Bei Radrennen oder Läufen können die Johanniter auf Rädern das Teilnehmerfeld direkt begleiten und müssen nicht, wie früher mit dem Rettungswagen hinterherfahren. Ähnlich nützlich sind die Drahtesel
bei Festumzügen, außerdem gefährden sie weniger die Zuschauer.