Psychosoziale Notfallversorgung für Betroffene (PSNV-B) in Wasserburg / im Landkreis Rosenheim

Vollausbildung zur PSNV-B Einsatzkraft inkl. Prüfung

Die Krisenintervention der Johanniter bietet Menschen in Ausnahmesituationen Rat, Trost und Unterstützung.

Unsere Leistungen

Die Tätigkeit als PSNV-B Einsatzkraft bedarf einer fachlich fundierten und kompetenzorientierten Ausbildung. An der Johanniter Akademie werden Sie gemäß der Vorgaben des gültigen PSNV - Konsensprozesses zur Einsatzkraft PSNV-B ausgebildet und geprüft.

Inhalte und Ziele

Das Lehrgangsziel ist die Vermittlung und Übung der theoretischen und praktischen Anteile der Ausbildung zur Einsatzkraft in der psychosozialen Akuthilfe (PSAH) gemäß des jeweils gültigen Konsensprozesses der AG PSAH. Die darüber hinaus benötigten Einsatzhospitationen werden in den jeweiligen Organisationen vor Ort geleistet.

Kursinhalte:

  • Grundlagen der Psychologie und Psychopathologie
  • Grundlagen und vertiefende Inhalte der Kommunikation
  • Notfallpsychologische Grundlagen
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der PSNV
  • Bewältigung psychosozialer Krisen
  • Führung des PSNV-Trupp
  • Umgang mit Tod und Trauer
  • Spezielle Zielgruppen für PSNV-Interventionen
  • Selbstfürsorge & Eigenschutz

Ausbildungsverlauf:

Die Ausbildung umfasst insgesamt 108 Unterrichtseinheiten. Der Lehrgang findet ausschließlich an Wochenenden an der Dienststelle in Wasserburg am Inn statt. Die Lehrgangszeiten sind jeweils von 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr. Die Ausbildung schließt mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung ab.