Angiologie

Die Angiologie stellt das Teilgebiet der Innere Medizin dar, welches sich mit arteriellen, venösen und lymphatischen Gefäßerkrankungen beschäftigt. Die Angiologie des Zentrums Innere Medizin befasst sich mit der Früherkennung, der Vorsorge, der Diagnose, der Behandlung und auch der Prävention von Erkrankungen der Gefäße. Durch die ganzheitliche Erfassung des Patienten durch nicht invasive und invasive Diagnostik sowie interventionelle Therapie verfolgen unsere Fachärzte und Experten eine multidisziplinäre Ausrichtung der Behandlungskonzepte.

Unsere Leistungen

  • Stadiengerechte konservative und interventionelle Therapie der peripheren Atherosklerose (Gefäßverkalkung der Becken-, Beine-, Nierengefäße oder Halsschlagadern).
  • Therapie des diabetischen Fußsyndroms
  • Interdisziplinäre Therapie chronischer Wunden
  • Screening auf infrarenales Bauchaortenaneurysma und spezifische Nachsorge nach der Behandlung
  • Konservative und interventionelle Therapie der intravenösen Thromboembolien (tiefe Venenthrombose, Lungenembolie)
  • Konservative und interventionelle Therapie der chronisch venösen Insuffizienz und der Varikosis
  • Lymphgefäßerkrankungen

Alle Leistungen

Für unsere Patienten

Ob Akutversorgung, Rheuma oder Bluthockdruck. Unsere Patienten sollen sich bei uns wohlfühlen. Dazu tragen neben der medizinischen Versorgung und Pflege auch unsere weiteren Angebote bei. Neben Shop und Cafeteria etwa die Grünen Damen und Herren der evangelischen Krankenhaushilfe.

Rund um den Aufenthalt

Erfahren Sie alles rund um Ihren Aufenthalt in unserem Krankenhaus.