Gastroenterologie

Die Gastroenterologie ist ein Teilbereich der Inneren Medizin und befasst sich mit der Diagnostik und Therapie von akuten und chronischen Erkrankungen des Verdauungsapparates sowie der mit diesem Trakt verbundenen Organe: Leber, Gallenblase und Bauchspeicheldrüse. Besonders häufig behandeln wir Gallensteinleiden, Entzündungen des Magens und des Darms, Blutungen des Verdauungssystems (zum Beispiel durch Geschwüre), Darmverschlüsse, Flüssigkeitsmangel und Diabetes mellitus. Bei unklaren Krankheitsbildern des Bauchraumes werden Patienten in unserem „Bauchzentrum“ aufgenommen. In dieser interdisziplinären Abteilung werden zusammen mit der Klinik für Allgemein-und Viszeralchirurgie unklare Krankheitsbilder in einem genau definiertem Ablauf abgeklärt und die Therapieentscheidungen getroffen.

Unsere Leistungen

  • Gastroenteritis
  • Entzündliche Darmerkrankungen (CED)
  • Untersuchung des Dünndarms mittels Kapselendoskopie
  • Blutungen des Magen-Darm-Traktes
  • Krebserkrankungen
  • Schluckstörungen
  • Mobilitätsstörungen des Darms

Alle Leistungen

Rund um den Aufenthalt

Erfahren Sie alles rund um Ihren Aufenthalt in unserem Krankenhaus.