Endoprothetikzentrum

Was ist ein EndoProthetikZentrum (EPZ)?

In einem EndoProthetikZentrum werden Operationen der großen Gelenke auf höchstem Sicherheitsniveau und nach neuesten medizinischen Standards durchgeführt. Das Ziel der Zentrenbildung in der Gelenkersatzchirurgie ist die Verbesserung der Behandlungsqualität und der langfristigen Behandlungsergebnisse sowie damit einhergehenden niedrigen Komplikationsraten und langfristig zufriedene Patienten. Ein EndoProthetikZentrum unterliegt regelmäßigen Kontrollen durch ein unabhängiges Zertifizierungsunternehmen. Die Zertifizierung erhalten nur Kliniken, die umfangreichen Qualitätsanforderungen entsprechen. Der endoprothetische Ersatz des Hüft-und Kniegelenkes gehört in unserem Haus zu den häufigsten Eingriffen.

Welche Vorteile bietet ein EndoProthetikZentrum? 

EndoProthetikZentren weisen hohe Operationszahlen auf. Ärzte, Pflegende und Physiotherapeuten verfügen über umfangreiche Erfahrung in der Behandlung und Nachsorge der Patienten. Ein EPZ verfügt über erfahrene Hauptoperateure, die eine jährliche Mindestanzahl an Gelenkersatzoperationen durchführen müssen. Das EPZ verfügt über verschiedene Prothesensysteme bei Primär-und Wechseloperationen, um auf alle Eventualitäten vorbereitet zu sein. Neben einer lückenlosen Ablaufdokumentation finden regelmäßig Einweiser-und Patientenbefragungen statt, um die Ergebnisqualität beurteilen zu können. Neben monatlichen sog. Komplikationsbesprechungen finden jährlich ein sog. Qualitätszirkel und eine Leitungskonferenz statt. Wie in den Überprüfungen (Audits) der Zertifizierungsgesellschaft sind auch diese Treffen eine Plattform, auf der Defizite benannt, ihre Lösung geplant und organisiert wird. Gleichzeitig ist der Austausch, z. B. unter den Kooperationspartnern, eine wichtige Unterstützung und kann ein bereichernder Ideengeber für zukünftige Projekte sein.

 

Unsere Leistungen

  • ​​​​​​Überprüfung der Notwendigkeit eines Gelenkersatzes
  • Gelenkerhaltende operative Verfahren
  • Endoprothetik des Kniegelenkes
  • Endoprothetik des Hüftgelenkes
  • Minimalinvasive gewebeschonende Zugänge
  • Knie- und Hüftprothesen für Allergiker und Rheumatiker
  • Moderne Anästhesieverfahren

Alle Leistungen

Zertifiziert von endoCert

Das EndoProthetikZentrum Gronau (Leine) ist zertifiziert nach den Vorgaben der Initiative EndoCert und erfüllt qualitätssichernde Maßnahmen im Bereich der endoprothetischen Versorgung.

Zum Zertifikat

Hier finden Sie außerdem unseren aktuellsten Qualitätsbericht:

Zum Qualitätsbericht

Für unsere Patienten

Im Rahmen unseres zertifizierten EndoProthetikZentrums bitten wir unsere Patienten und die einweisenden Ärzte regelmäßig um eine Bewertung unseres Hauses. Die Patienten werden jedes Jahr über einen Zeitraum von vier Wochen befragt. Die Einweiser befragen wir alle drei Jahre. Auch im Jahr 2019 haben wir uns sehr über die guten Ergebnisse und die starke Beteiligung gefreut. Hinweise und Anregungen zu Verbesserungen nehmen wir gerne entgegen und bemühen uns um die Umsetzung. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern!

Nützliche Links

Weitere Informationen zum EndoProthetikZentrum finden Sie auf diesen Internetseiten:

Endoprothesenregister Deutschland
www.eprd.de

EndoCert
www.endocert.de

Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie e.V.
www.dgooc.de
 

Rund um den Aufenthalt

Erfahren Sie alles über Ihren Aufenthalt in unserem Krankenhaus.