BFD/FSJ (m/w/d) in Aalen

Wir suchen zum 01.08. oder zum 01.09.2020 Bundesfreiwillige oder Freiwillige im sozialen Jahr (m/w/d) in Aalen.
Stelle:
BFD/FSJ (m/w/d) in Aalen
Arbeitgeber:
Regionalgeschäftsstelle Aalen
Arbeitsort:
Aalen
Anzahl:
2
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Freiwilliges soziales Jahr

Regionalgeschäftsstelle Aalen

Die Regionalgeschäftsstelle Aalen ist der Hauptsitz der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. im Regionalverband Ostwürttemberg. Hier ist die Zentrale der Verwaltung und der Arbeitsplatz vieler Fachbereichsleiter. 

 

In der Regionalgeschäftsstelle arbeiten hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen Verwaltung, ambulante Pflege, Fahrdienst, Senioren-Menüservice und Ausbildung. FSJ-Kräfte unterstützen das Team.

 

In den Seminarräumen finden regelmäßig Erste-Hilfe-Kurse und -Trainings für Führerscheinbewerber und Ersthelfer in Betrieben statt, aber auch Spezialseminare wie z.B. Erste Hilfe bei Kindernotfällen.

 

Ein aktives Ehrenamt ist in Aalen ebenfalls zu finden. Bei Sanitätsdiensten sichern die Ehrenamtlichen eine Vielzahl an Veranstaltungen ab und engagieren sich in der Jugendarbeit.

 

Google Map Preview

BFD/FSJ (m/w/d) in Aalen

Natürlich, als Berufseinsteiger/-in bist du neugierig und voller Tatendrang. Dafür haben wir was: ein breites Programm an Ausbildungsmöglichkeiten. Ein erfahrenes Team, das dir mit Rat und Tat zur Seite steht. Und eine gute Bezahlung in einer Branche mit Zukunft. Besser für alle: ein Job voller Perspektiven, in dem man menschlich und beruflich wächst.

Wir suchen zum 01.08. oder zum 01.09.2020 in Aalen

Bundesfreiwillige/ Freiwillige im Sozialen Jahr (m/w/d) 

Voraussetzungen:

  • Erfüllung der Vollzeitschulpflicht
  • Mindestalter beim FSJ: zwischen 18 und 26 Jahren
  • Mindestalter beim BFD: zwischen 18 und 99 Jahren
  • Führerschein der Klasse B
  • Bereitschaft für ein 12-monatiges FSJ/BFD

Was Du mitbringst:

  • Du bist freundlich, zuverlässig, gewissenhaft, flexibel und pünktlich
  • Du arbeitest gerne in einem Team
  • Interesse für ein soziales Engagement
  • Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen
  • Wünschenswert ist eine Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche

Was Du tust:

  • Du unterschützt die Bereiche Menüservice, Hausnotrufeinsatzdienst und -Technik sowie in der Verwaltung
  • Du schaust den Profis über die Schulter und sammelst wertvolle Erfahrungen für deine berufliche Laufbahn und dein Leben

Unsere Leistungen für Dich:

  • Taschengeld und Verpflegungsgeld in höhe von 508,- Euro
  • 29 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche

Ihr Ansprechpartner Kathrin Gomez

Im Pfingstwasen 1
73035 Göppingen

Kartenansicht & Route berechnen