Auszubildenden (m/w/d) zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau in der Ambulanten Pflege Buchholz

Wir suchen für unseren ambulanten Pflegedienst in Buchholz im Regionalverband Harburg zum 01.08.2020 einen Auszubildenden (m/w/d) zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau.
Stelle:
Auszubildenden (m/w/d) zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau in der Ambulanten Pflege Buchholz
Arbeitgeber:
Ambulante Pflege Buchholz
Arbeitsort:
Buchholz i.d.N.
Antrittsdatum:
ab 01. August 2020
Umfang:
Vollzeit
Vertragsart:
Ausbildung

Ambulante Pflege Buchholz

Der Johanniter-Pflegedienst Landkreis Harburg mit Sitz in Buchholz in der Nordheide wurde im Jahr 2008 gegründet und gehört zum Regionalverband Harburg. Die Johanniter versorgen Patienten in der Region rund um Appel, Asendorf (Nordheide), Bendestorf, Buchholz in der Nordheide, Drestedt, Handeloh, Harmstorf, Hollenstedt, Jesteburg, Kakenstorf, Marxen, Tostedt, Undeloh, Welle, Wenzendorf.

Zu dem Pflegedienst in Buchholz i.d.N. gehören auch die drei Beratungsbüros in Salzhausen, Seevetal und Winsen/Luhe, die sich über folgende Einzugsgebiete erstrecken:

  • Beratungsbüro Seevetal: Brackel, Egestorf, Hanstedt (Nordheide), Meckelfeld, Over, Bullenhausen, Moisburg, Rosengarten (Landkreis Harburg), Seevetal
  • Beratungsbüro Winsen: Brackel, Drage (Elbe), Marschacht, Stelle, Tespe, Winsen (Luhe)
  • Beratungsbüro Salzhausen: Eyendorf, Garlstorf, Garstedt, Gödenstorf, Salzhausen, Toppenstedt, Vierhöfen, Wulfsen

Neben den jährlichen Überprüfungen durch den Medizinischen Dienst der Krankenkassen stellt sich der Buchholzer Pflegedienst wie alle anderen Pflegedienste im Landesverband Nord seit 2012 auch freiwillig der Qualitätsprüfung durch den TÜV SÜD und trägt seitdem das TÜV-Siegel. Der Ambulante Pflegedienst in Buchholz hat im Frühjahr 2016 bei der Prüfung durch den Medizinischen Dienst der Krankenversicherung (MDK) die Note 1,0 erhalten.

 

 

Google Map Preview

Wir suchen für unseren ambulanten Pflegedienst in Buchholz im Regionalverband Harburg zum 01.08.2020 einen Auszubildenden (m/w/d) zum/zur Pflegefachmann/Pflegefachfrau.


Was du tust:

  • dreijährige Ausbildung mit der Gliederung in einen betrieblichen und einen schulischen Teil
  • nach zwei Ausbildungsdritteln ist die Wahl zur Spezialisierung Altenpflege oder Fortsetzung der generalistischen Ausbildung möglich
  • nach Abschluss der Ausbildung bist du neben dem professionellen Handeln im Arbeitsfeld der Pflege zu folgenden eigenverantwortlichen Aufgaben befähigt:
    • Erhebung des Pflegebedarfs, Planung, Organisation, Durchführung und Dokumentation der Pflege
    • Sicherung und Entwicklung der Qualität in der Pflege
    • Beratung, Anleitung und Unterstützung von Pflegebedürftigen und deren Bezugspersonen


Was du mitbringst:

  • erfolgreich abgeschlossener mittlerer Schulabschluss oder Abschluss einer zehnjährigen allgemeinen Schulbildung
  • oder erster allgemeinbildender Schulabschluss und eine abgeschlossene
    • mindestens zweijährige Berufsausbildung
    • oder mindestens einjährige Krankenpflegehilfeausbildung


Unsere Leistungen für dich:

  • attraktive Ausbildungsvergütung (Stand: Januar 2020)
    • 1. Ausbildungsjahr: 980,68 €
    • 2. Ausbildungsjahr: 1.054,53 €
    • 3. Ausbildungsjahr: 1.174,39 €
  • 13. Monatsgehalt, 29 Tage Urlaub und weitere Extras
  • kostenlose Bereitstellung des Lehrmaterials
  • Anleitung und enge Begleitung durch unsere Praxisanleiter
  • Sicherheit durch gute Chancen zur Übernahme nach der Ausbildung
  • Entwicklungschancen durch ausgezeichnete Fort- und Weiterbildungsangebote auch nach der Ausbildung


Sollten wir dein Interesse an dieser Position geweckt haben, bewirbt dich bitte über unser Onlineportal

Ansprechpartner: Frau Neumann und Frau Meljanac (Bewerbermanagement), Tel. 040 7344176-660

Ihr Ansprechpartner Bewerbermanagement

Katarina Meljanac und Anika Neumann

Friesenstraße 1
20097 Hamburg

Kartenansicht & Route berechnen