Erste Hilfe am Hund im RV Harburg

In unserem Kurs "Erste Hilfe am Hund" zeigen wir Ihnen, wie Sie im Falle eines Falles die Zeitspanne bis zur Übernahme durch den Tierarzt überbrücken und Ihrem Hund kompetent helfen können.

Unser Angebot richtet sich neben Hundebesitzern auch an alle weiteren Interessenten - denn die Erste Hilfe am Hund sollte genauso selbstverständlich beherrscht werden wie die Erste Hilfe am Menschen. Berührungsängste müssen übrigens nicht sein: ln der Praxis lernen Teilnehmer an einem eigens für den Kurs geschulten Hund, der sich zum Beispiel den Bauch abtasten, eine Maulschlinge anlegen, auf die Seite legen oder die Pfote verbinden lässt. Schautafeln und Übersichten ergänzen das Angebot.

Sie lernen unter anderem Wichtiges über:

  • das Erkennen von Krankheiten und Notsituationen
  • die Normalwerte des Hundes
  • die Eigensicherung des Hundehalters
  • die richtige Ausstattung der Hundeapotheke
  • die Versorgung von Verletzungen aller Art
  • die Stabilisierung bei Knochenbrüchen
  • die passenden Maßnahmen bei Herz-Kreislauf-Störungen
  • die Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • die richtigen Handgriffe bei Hitze- und Kälteschäden
  • die Vorbereitung und den Transport zum Tierarzt
  • Zeckenbisse und weitere Gefahren aus Natur und Umwelt
  • die richtige Pflege Ihres Hundes.

Erste Hilfe am Hund: Hundetrainerin Uta Kielau demonstriert an ihrem Hund Eildon, wie ein Verband angelegt wird. Foto: Sonja Schleutker-Franke

Im RV Harburg gibt es sowohl theoretische als auch praktische Kurse für Erste Hilfe am Hund. Teilnehmer lernen, wie sie einem Hund einen Verband anlegen, einen Wespen- oder Bienenstich behandeln, das Tier bei Knochenbrüchen stabilisieren, Wunden jeglicher Art versorgen, bei Vergiftungen reagieren und ihren geschwächten Hund transportieren. "Ich möchte den Hundehaltern ein Rüstzeug an die Hand geben, mit dem sie Krankheiten und Notsituationen ihres Tieres erkennen und einschätzen können, um dann kompetent zu handeln", erklärt Kursleiterin Uta Kielau, die selbst zwei Hunde besitzt und über 25 Jahre Erfahrung im Hundetraining verfügt. Deshalb stehen auch die Unfallverhütung, die Eigensicherung des Besitzers sowie die Beurteilung des Allgemeinbefindens des Hundes durch die Kontrolle der Vitalfunktionen auf dem Kursprogramm.

Termine für 2019:

22. Juni von 10 bis 16 Uhr
Theorie "Erste Hilfe am Hund" (ohne Hund)
im Gesundheitszentrum Salzhausen, Bahnhofstr. 5, 21376 Salzhausen

7. September von 10 bis 17 Uhr
Praxis "Erste Hilfe am Hund" (mit Hund)
im Gesundheitszentrum Salzhausen, Bahnhofstr. 5, 21376 Salzhausen

Weitere Kurstermine auf Anfrage bei Dorit Schneider-Stegelmann Tel. 040 7686662

Alle Termine für Erste-Hilfe-Kurse finden Sie hier

Ihr Ansprechpartner Dorit Schneider-Stegelmann

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Harburg

Am Saal 2
21217 Seevetal

Kartenansicht & Route berechnen

Unser Serviceangebot für Sie: