Quartiersmanagement im Freigerichtviertel: Für ein besseres Wirgefühl in Hanau

„Wir kümmern uns!“ So lautet der Slogan für unser Quartiersbüro im Hanauer Freigerichtviertel. Unser Ziel ist es, das soziale und kulturelle Leben in dem von einem hohen Migrantenanteil geprägten Quartier zu stärken und die Anwohnerinnen und Anwohner in die Neugestaltung ihres Lebensumfelds einzubinden. Unser Quartiersbüro dient als „Knoten“, um Bürgeranliegen zu kanalisieren. Wir unterstützen ehrenamtliches Wirken im Stadtteil durch Beratung und helfen beim Einrichten von Selbsthilfegruppen und Nachbarschaftsinitiativen. Dabei nutzen wir das bestehende Netzwerk aus Institutionen, Schule, Kindertagesstätten und Vereinen, um das Freigerichtviertel sozial und städtebaulich voranzubringen.

Was wir leisten und unsere Ziele:

  • Bereitstellung einer zentralen Anlaufstelle
  • Aufbau von Kooperationen und Netzwerken  
  • Stärkung des Quartiers
  • Vernetzung der Bewohnerschaft und der verschiedenen Akteurinnen und Akteure im Quartier
  • Verbesserung des sozialen und kulturellen Lebens sowie der Wohn- und Lebensbedingungen
  • Aktivierung der Bewohnerschaft