Die Rettungshundestaffel Göppingen

Ausrüstung für die Hundeführerinnen und Hundeführer

In der Rettungshundestaffel Göppingen engagieren sich ehrenamtlich etwa 18 Hundeführerinnen und Hundeführer mit ihren Hunden. Die Rettungshunde sind darauf trainiert, in kürzester Zeit große Gebiete nach Vermissten und Verunglückten abzusuchen. Für diese Aufgabe benötigen unsere Ehrenamtlichen eine spezielle Ausrüstung, unter anderem Helme mit Visier und Stirnlampenhalterung sowie Taschenlampen.

Für die Anschaffung solcher Helme und Taschenlampen für die Arbeit der Rettungshundestaffel Göppingen brauchen wir Ihre finanzielle Unterstützung. Die Kosten belaufen sich pro Helm auf 120 Euro und pro Taschenlampe auf 20 Euro. Benötigt werden jeweils 20 Stück.