Johanniter-Jugend in Südbrandenburg

Schulsanitäter im Einsatz
Schulsanitäter im Einsatz

Wir sind die Jugendorganisation der Johanniter-Unfall-Hilfe im Regionalverband Südbrandenburg. Wir sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die sich in Jugendgruppen, Schulsanitätsdiensten und Projekten freiwillig engagieren. Wir wollen wissen und lernen, wie man anderen Menschen hilft.

Das Johanniter Jugend Team
Das Johanniter Jugend Team

Jedes Jahr passieren an Schulen deutschlandweit mehr als 1,3 Millionen kleine und größere Unfälle.
Diese reichen von Verletzungen oder Schürfwunden auf dem Schulhof über Unfälle im Sportunterricht bis hin zu akuten Erkrankungen und Notfällen wie Asthmaanfällen oder Kreislaufschwächen. Die ehrenamtlichen Schulsanitäterinnen und Schulsanitäter der Johanniter sind in solchen Situationen sofort vor Ort und leisten als qualifizierte Ersthelferinnen und -helfer direkt Hilfe. Die Johanniter-Jugend bietet in Zusammenarbeit mit der Johanniter-Unfall-Hilfe die Ausbildung und Organisation von Schulsanitätsdiensten an. Wir zeigen Schülerinnen und Schülern die richtige Versorgung von Verletzten und Notfällen und bereiten sie auf ihre Aufgaben im Schulsanitätsdienst vor. Gemeinsam mit den Schulen planen wir die Umsetzung des Dienstes vor Ort und schaffen die Voraussetzungen für eine zuverlässige Versorgung im Notfall.

Bereits in vier Gymnasien und einer Oberschule der kreisfreien Stadt Cottbus sowie in Gymnasien der Landkreise Oberspreewald-Lausitz und Spree-Neiße gibt es ehrenamtliche Schulsanitäterinnen und -sanitäter, die durch die Johanniter im Regionalverband Südbrandenburg ausgebildet wurden.