Kindergarten der Sinne in Nauen

Die heutige Zeit ist geprägt von Hektik und Reizüberflutungen. In unserem Kindergarten der Sinne geben wir den Kindern Raum, sich ihrer Sinne und der damit verbundenen Wahrnehmungsmöglichkeiten bewusst zu werden.

Wir sehen die Natur als Lebens- und Erholungsraum, den es zu bewahren gilt. Durch unsere Spaziergänge und unseren Garten der Sinne machen wir ihn für die Kinder erlebbar – sie sehen, wie die Pflanzen wachsen, riechen die Blumen, fühlen die feuchte Erde und schmecken die Kräuter, während sie dem Gesang der Vögel lauschen.

Spielerisch lernen und die Welt mit allen Sinnen erfahren: Auftrag der Johanniter-Kindertageseinrichtungen ist es, allen Kindern bestmögliche Bildungs- und Entwicklungschancen zu ermöglichen. Deshalb fördert in unseren Kindertagesstätten hochqualifiziertes Personal die Persönlichkeiten unserer Schützlinge.

So können Sie den Kindergarten der Sinne unterstützen

Um den Garten der Sinne weiter mit Sinneselementen füllen zu können, benötigen die Kinder und das Team eine Spende. Außerdem möchten wir sinnvolle und langlebige Spielzeuge und Bücher kaufen.