Kardiologie

Unsere Kardiologie bietet alle gängigen konservativen und invasiven diagnostischen Verfahren der Kardiologie und internistischen Intensivmedizin an. Hauptschwerpunkte sind: kardiologische Diagnostik und Therapie, wie zum Beispiel bei einem Herzinfarkt.

Unsere Leistungen

  • Herzkatheteruntersuchungen (Koronarangiographie und Herzkranzgefäßdehnung (PTCA))
  • Herzschrittmacher und Defibrillatoren
  • Elektrophysiologische Untersuchung und Ablationen 

Alle Leistungen

Die Abteilung der Inneren Medizin verfügt neben einer kardiologischen Normalstation auch über eine eigene internistische Intensivstation (8 Betten), darüber hinaus komplettiert die seit September 2015 von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie zertifizierte Chest Pain Unit (Brustschmerzeinheit) das Spektrum)     

Für unsere Patienten

Seit dem 1. Januar 2013 verfügt das Bethesdakrankenhaus über eine eigene Spezialabteilung für Kardiologie (Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems). Diese Abteilung wird in Kooperation mit der Gemeinschaftspraxis für Kardiologie und Pneumologie (Dres. med. Pothoff, Bolzenius, Homberg, Montino, Stoepel und Prof. Dr. med. Lickfett) betreiben, die an mehreren Standorten in Mönchengladbach Praxen besitzt. Dementsprechend liegt der Schwerpunkt der kardiologischen Abteilung in der kardiologischen Diagnostik und Therapie von Herzerkrankungen, wie etwa Herzinsuffizienz.

Hierzu werden alle gängigen nicht-invasiven (EKG, Belastungs-EKG, LZ-EKG, LZ-Blutdruckmessung, Echokardiographie, transösophageale Echokardiographie etc.) durchgeführt, ergänzt wird dies durch die invasiven Untersuchungsverfahren, im wesentlichen Herzkatheteruntersuchungen, elektrophysiologische Untersuchungen und die Implantation von Herzschrittmacher- und Defibrillatorsystemen.      

Rund um den Aufenthalt

Erfahren Sie alles über Ihren Aufenthalt in unserem Krankenhaus.