johanniter.de

Pflegeschule

Der erste Tag eines Pflege-Azubis

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt nachzuladen.

Nach vier Wochen Theorie-Unterricht in der Pflegeschule ging es für die neuen Auszubildenden der Gesundheits- und Krankenpflege des Johanniter-Krankenhauses in Stendal erstmals in die Praxis. „Schön, dass ihr da seid“, begrüßten sie die Kolleginnen und Kollegen auf den Stationen und in den Abteilungen. Der Film gibt einen kleinen Eindruck vom Begrüßungstag.

Ausbildung zur Pflegefachkraft

Berufsziel Pflegefachkraft: Am Johanniter-Krankenhaus Genthin-Stendal können Sie sich zur Pflegefachfrau bzw. zum Pflegefachmann ausbilden lassen. Hier erfahren Sie alles zur Ausbildung an unserer Pflegeschule.

Ausbildungsflyer

Hier geht es zu unserem aktuellen Flyer:

Mehr erfahren

Berufsziel: Pflegefachfrau/Pflegefachmann

Für Pflegende steht der Mensch im Mittelpunkt. In diesem Beruf erwartet Sie eine umfassende und facettenreiche Tätigkeit in unterschiedlichsten Fachbereichen.

Gründe für die Ausbildung an unserer Schule:

  • Übernahme von verantwortungsvollen Tätigkeiten
  • Kontakt zu vielen verschiedenen Menschen und abwechslungsreiche Aufgabenbereiche
  • Vielfältige Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten am Klinikum
  • Sichere Jobperspektive und eine attraktive Ausbildungsvergütung
  • Mit erfolgreichem Abschluss können Sie EU-weit den Pflegeberuf ausüben in:
    • stationären Einrichtungen der Akutversorgung (Krankenhäuser)
    • stationären Einrichtungen der Langzeitversorgung (Pflegeheime)
    • ambulanten Einrichtungen der Kurz-/Langzeitversorgung (Sozialstationen)

Einsatzort während der Ausbildung:

Das Johanniter-Krankenhaus Genthin-Stendal ist ein Krankenhaus der Schwerpunktversorgung und ist akademisches Lehrkrankenhaus der Otto von Guericke Universität Magdeburg. Die Ausbildung bei uns verbindet Professionalität mit christlichen Werten.

Voraussetzung zur Aufnahme

  • erfolgreich abgeschlossene zehnjährige Schulbildung
    • Realschulabschluss
    • Abitur oder Fachabitur
    • anderer, als gleichwertig anerkannter Abschluss
  • Hauptschulabschluss und erfolgreich abgeschlossene
    • mind. zweijährige Berufsausbildung oder
    • mindestens einjährige Assistenz- oder Helferausbildung in der Pflege
  • erweitertes Führungszeugnis
  • Nachweis der gesundheitlichen Eignung
  • Sprachniveau B2 bei ausländischem Schulabschluss
  • wünschenswert ist ein pflegerisches Praktikum

Ausbildungsdauer und Inhalte

  • dauert 3 Jahre
  • besteht aus Praxis- und Unterrichtsphasen im Wechsel

Praktische Ausbildung

  • 2.500 Stunden im 3-Schicht-System
  • Schwerpunkteinsatz im Johanniter-Krankenhaus
  • weitere Pflichteinsätze in der stationären Langzeitpflege, ambulanten Pflege sowie pädiatrischen und psychiatrischen Versorgung

Berufliche Ausbildung

  • 2.100 Stunden
  • in der Pflegeschule am Standort Stendal
  • fundierte Berufsausbildung in den Grundlagen der Pflege, Medizin und Pflegewissenschaften

Diese Bewerbungsunterlagen benötigen Sie

  • Bewerbungsschreiben
  • tabellarischer Lebenslauf
  • Kopien der Abschlusszeugnisse
  • Nachweise über Praktika, berufliche Abschlüsse

Ausbildungsbeginn

  • 1. August und 1. September

Ein ausgezeichnetes Krankenhaus

Das Johanniter-Krankenhaus ist ausgezeichnet als bester Arbeitgeber in der Region und als vorbildlicher Ausbildungsbetrieb.

Das könnte Sie interessieren

  • Karriere

  • Praktisches Jahr

  • Forschung und Lehre

  • Akademisches Lehrkrankenhaus