Engagiere dich in der Soforthilfe!

Hinter unseren zahlreichen Ärztinnen und Ärzten, Notfallsanitätern und -sanitäterinnen und weiteren Fachkräften stecken engagierte, motivierte und weltoffene Menschen, die im Team unter herausfordernden Bedingungen Hilfe leisten möchten. Wir sind immer auf der Suche nach neuen interessierten Helfer/innen, die in unserem Soforthilfe-Team mitwirken möchten.

Diese Qualifikationen und Voraussetzungen solltest Du mitbringen

Der Einsatz in einem Krisen- oder Katastrophengebiet ist spannend und fordernd zugleich. Deshalb sollten die Mitglieder unseres Teams verschiedene Voraussetzungen erfüllen, um mit in den Einsatz gehen zu können.

Spannende Trainings und Übungen warten auf Dich

Neben den oben genannten Grundvoraussetzungen ist regelmäßiges Training und Üben ein wichtiger Bestandteil in der internationalen Soforthilfe, um für die fordernden Einsätze fit zu sein. Die Trainings erhaltet ihr direkt von der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. oder in Zusammenarbeit mit unseren Partnern, wie der Akademie für Krisenmanagement, Notfallplanung und Zivilschutz (AKNZ), dem EU Civil Protection Mechanism, dem Zusammenschluss der deutschen EMT-Organisationen (D-EMT) oder dem United Nations Global Logistics Cluster. Hier erhältst Du zudem weiteres Fachwissen, um für den nächsten Einsatz gerüstet zu sein. Das Kennenlernen deiner Teammitglieder und der Partner ist auch ein wichtiger Bestandteil, um gemeinsam in Einsätzen bestehen zu können.

Haben wir dein Interesse an einer Mitarbeit als Soforthelferin oder Soforthelfer geweckt? Dann melde dich bei uns über die oben angegebenen Kontaktdaten und werde Teil unseres engagierten Soforthilfeteams.