Praxistipps

  • Sonnenstich und Dehydration

    Die Sommer werden immer wärmer. Ein zu langer Aufenthalt in der Sonne und unzureichende Schutzmaßnahmen können schnell zur Überhitzung führen.

    Das können Sie tun!
  • Badeunfälle und Unterkühlungen

    Über 400 Menschen verunglücken jedes Jahr in Deutschland im oder am Wasser. Überschätzung der eigenen körperlichen Kräfte, Leichtsinn und Unkenntnis über die Gefahren am und im Wasser, das sind die Hauptursachen für die meisten Badeunfälle.

    Das ist zu beachten!
  • Insektenstiche

    Schwillt die Haut an, wird rot und heiß, brennt und juckt, dann hat uns vermutlich eine Mücke gestochen. Oder doch eine Bremse, Wespe oder Biene? Oder gar Flöhe oder Wanzen?

    Das sollten Sie wissen!
  • Erste Hilfe durch Kinder

    Zu Hause passieren die meisten Unfälle. Das ist wohl Vielen bekannt. Doch was, wenn keine weitere Erwachsene Person in der Nähe ist und die eigenen Kinder Erste-Hilfe leisten müssen?

    Das sollte man können!
  • Tag der Gehörlosen

    Wer schwerhörig ist, kann Sprache und Geräusche nur eingeschränkt wahrnehmen und verstehen. Wenn das Hörvermögen kaum oder gar nicht mehr vorhanden ist, spricht man von Gehörlosigkeit.

    Das sollte man wissen!