Bevölkerungsschutz und Sanitätsdienst in Bonn/Rhein-Sieg/Euskirchen

Schnell, effektiv und gut ausgebildet: unsere Bevölkerungsschützer im Einsatz.
Schnell, effektiv und gut ausgebildet: unsere Bevölkerungsschützer im Einsatz.

Ob es um die Unterstützung bei großen Katastrophen wie Hochwasser oder Bränden geht, oder wenn ein Bombenfund eine großflächige Evakuierungen nötig macht: unsere Bevölkerungsschützer stehen bereit. Dafür gibt es unsere Einsatzeinheiten. Sie werden dann aktiv, wenn die örtlichen Kräfte von Feuerwehr und Rettungsdiensten Unterstützung brauchen und sie anfordern.
 
Unsere Ortsverbände engagieren sich auch im Sanitätsdienst. Bei Konzerten, Volksfesten oder großen Events kommen viele Menschen zusammen, da ist immer auch medizinische Hilfe gefragt. Damit diese professionell geleistet wird, trainieren die Helferinnen und Helfer regelmäßig und bilden sich fort. Außerdem geben sie ihr Wissen in der Ersten-Hilfe-Ausbildung an andere weiter.

Um unseren ehrenamtlichen Johannitern einen professionellen Standard zu bieten, statten wir sie mit Technik, Material und aktuellster Fortbildung aus.
 
Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Einsatzeinheit und unsere Ortsverbände in Bonn, Much/Neunkirchen-Seelscheid und Nettersheim, die dort helfen, wo sie gebraucht werden.

Anzahl der Projektmitarbeiter

  • 1 hauptamtlicher Mitarbeiter
  • 90 ehrenamtliche Mitarbeiter

Laufende Projektkosten

  • Mietkosten
  • Personalkosten
  • Ausstattung
  • Fahrzeuge
  • Einsatzkleidung
  • Material
  • Weiterbildung