Gemeinsam etwas bewirken!

Unterstützen Sie Menschen in Not. Werden Sie ein starker Partner der Johanniter!

Jetzt spenden

Starker Partner gesucht – Unternehmensspenden für die Johanniter

Als Firma spenden

Immer mehr Unternehmen in Deutschland übernehmen soziale Verantwortung. Wollen auch Sie sich mit Ihrer Unternehmensspende für ein bestimmtes Thema oder Anliegen engagieren? Vielleicht wollen Sie eine einmalige Geldspende tätigen oder suchen einen langfristigen Partner? Egal ob in Deutschland oder international: Als eines der größten Hilfswerke in Europa bieten wir eine Vielzahl von Möglichkeiten für Ihr soziales oder diakonisches Engagement. Gern beraten wir Sie in einem persönlichen Gespräch und suchen zusammen das Projekt, das am besten zu Ihrem Unternehmen und Ihren Zielen passt. 

Gemeinsam gestalten

Für uns ist jeder Partner etwas Besonderes. Die Kooperation im Rahmen von Unternehmensspenden gestalten wir mit Ihnen daher individuell, abgestimmt auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens und der Menschen in unseren Einrichtungen und Projekten. So können wir gemeinsam die größtmögliche Wirkung erzielen und nachhaltig etwas bewegen. 

Verantwortlicher Umgang mit Ihrer Unternehmensspende

Transparenz und Qualität sind uns ein besonderes Anliegen. Denn mit Ihrer Unternehmensspende unterstützen Sie uns nicht nur finanziell, sondern schenken uns auch Ihr Vertrauen. Das verpflichtet uns zu einem besonders effizienten und transparenten Umgang mit den uns anvertrauten Mitteln. Über Informationen wie die jährlichen Jahres- und Auslandsberichte schaffen wir größtmögliche Transparenz für unsere Partner. Zudem werden Arbeit und Mittelverwendung verschiedenen Kontrollen unterzogen. Sprechen Sie uns an!

Spenden oder Stiften als Firma – so können sich Unternehmen engagieren

Bei Unternehmensspenden gibt es eine Vielzahl von Möglichkeiten zu helfen – von der Weihnachtsspende über die finanzielle Förderung eines Projekts bis zur Einbindung der Belegschaft und der Kunden in das soziale Engagement. Gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern entwickeln wir die jeweils passende Form. Dabei können verschiedene Bausteine miteinander kombiniert werden. Auch (Zu-)Stiftungen sind möglich.

Geldspende: Als Johanniter sind wir auf Geldspenden und (Zu-)Stiftungen angewiesen, um unsere sozialen Projekte durchführen zu können. Besonders ein regelmäßiges Engagement hilft uns, nachhaltige Veränderungen für bedürftige Menschen zu erzielen. Aber auch jede einmalige Spende ist ein wertvoller Beitrag. Als Kooperationspartner bestimmen Sie selbst, wofür die Spende eingesetzt wird. Gern schlagen wir Ihnen ein Projekt oder ein Thema vor, das zu Ihrer unternehmerischen Tätigkeit passt – denn nur ein glaubwürdiges Engagement bringt für beide Seiten einen Mehrwert.

Weihnachts-/Jubiläumsspende: Besonders zu Weihnachten oder bei Jubiläen ist die Spendenbereitschaft traditionell sehr hoch. Viele Unternehmen verzichten heute auf Geschenke für Kunden und Geschäftspartner und spenden den ersparten Betrag an eine Organisation ihrer Wahl. Mit einer Unternehmensspende können Sie zum Beispiel sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie ältere oder kranke Menschen unterstützen. Aber auch wenn Sie sich mit Ihrer Weihnachtsspende für eine andere Zielgruppe engagieren möchten, suchen wir gerne gemeinsam mit Ihnen die passende Einrichtung aus.

Cause Related Marketing: Beteiligen Sie Ihre Kunden an Ihrem sozialen Engagement. Die Höhe des Engagements ist an den Verkauf Ihres Produktes gebunden, ein Teil des Umsatzerlöses kommt einem unserer karitativen Projekte zugute. Mit einem konkreten Charity-Produkt stärken sich beide Partner gleichzeitig gegenseitig: Sie profitieren von der starken Marke Johanniter, die Johanniter erhalten Spenden von der neuen Zielgruppe Ihrer Konsumenten.

Restcent-Spende: Manchmal macht auch Kleines einen großen Unterschied. Fast jede Gehalts- oder Lohnabrechnung zeigt hinter dem Komma einen Cent-Betrag an. Diese Cents zu spenden tut keinem weh und führt in einem großen Unternehmen zu einem beachtlichen Spendenbetrag im Monat. Jeder Ihrer Mitarbeitenden kann dabei selber festlegen, welchen Betrag von seinem Bruttogehalt er monatlich spenden möchte.

Corporate Volunteering: Ihre Mitarbeitenden übernehmen freiwillig Aufgaben in unseren sozialen Einrichtungen vor Ort. Dies reicht von gemeinnützigen Aktivitäten einzelner Teams über jährliche Freiwilligentage bis hin zu dauerhaften Partnerschaften. Beim „Social Day“ übernehmen beispielsweise Ihre Beschäftigten für einen Tag Aufgaben in unseren sozialen Einrichtungen. Dagegen engagieren sich beim „Seitenwechsel“ Ihre Kolleginnen und Kollegen langfristig in einem einzigen Projekt oder zu einem ausgewählten Themenfeld. Auch eine ehrenamtliche Mitarbeit ist denkbar. Die Freiwilligen arbeiten dann langfristig an gesellschaftlichen Herausforderungen mit. Gemeinsam mit Ihnen und unseren Regionalverbänden planen wir Corporate Volunteering individuell und für beide Seiten passend.  

Sachspende: Viele unserer Einrichtungen freuen sich für bestimmte Projekte und Aktionen in Deutschland über Sachspenden. Bei unseren Auslandsprojekten decken wir den Bedarf vor Ort, da Transport und Einfuhr unverhältnismäßig teuer sind. Kontaktieren Sie dazu unsere Regional- und Landesverbände oder das Spendentelefon. Werden Sie mit Ihrer Familie Teil der Johanniter-Stifter-Gemeinschaft. Helfen und fördern Sie auf Dauer und nachhaltig.

Sponsoring: Auch als Sponsor unterstützen Sie die Johanniter mit Geldleistungen. Allerdings liegt dem Sponsoring anders als der Spende ein privatrechtlicher Vertrag zugrunde, der Leistung und Gegenleistung regelt. Sponsoring ist besonders für Veranstaltungen geeignet, auf denen Sie Ihr Engagement zeigen  können. Möglichkeiten des Sponsorings gibt es sowohl auf regionaler als auch auf bundesweiter Ebene – im Umfeld Ihres Unternehmens und Ihres Marktes.