Wir kümmern uns um Sie.

Wir helfen Ihnen fachlich, kompetent und zuverlässig – Ihre Selbstständigkeit und Ihr Wohlergehen stehen bei uns im Mittelpunkt.

Liebevolle Betreuung in den Altenpflegeeinrichtungen der Johanniter

Stationäre Altenpflege nach neuesten Erkenntnissen

Wenn Sie oder Ihre Angehörigen nicht mehr alleine wohnen können, bieten wir Ihnen in einem unserer mehr als 90 Seniorenhäuser einen lebenswerten Ort, an dem Sie sich heimisch fühlen. Diese Einrichtungen finden sich von Westerland auf Sylt bis Herrsching am Ammersee in Bayern über ganz Deutschland verteilt. Hier bewahren Sie so viel Selbstständigkeit und Individualität wie möglich, während Sie die benötigte fachlich kompetente und zuverlässige Pflege erhalten. Ihr Wohlbefinden steht bei uns im Mittelpunkt. Wir stellen bei Ihrer Versorgung in unseren Altenpflegeeinrichtungen sehr hohe Anforderungen an uns selbst. Professionalität, aber vor allem Empathie und Herzlichkeit unserer Pflegefachkräfte sorgen für ein „Mehr an Zuwendung“ gegenüber den Menschen, die sich uns anvertrauen. Unsere Mitarbeitenden arbeiten nach den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Standards. Ihr Wissen und ihre Fähigkeiten entwickeln sie bei regelmäßigen Fortbildungen weiter, um unseren Bewohnerinnen und Bewohnern die bestmögliche Pflege zu bieten.

Unsere Altenpflegeeinrichtungen sind in der Regel mit Einzelzimmern inkl. separaten Bädern ausgestattet. Die medizinische Versorgung ist rund um die Uhr sichergestellt. Qualifizierte Fachkräfte sind jederzeit vor Ort und ansprechbar. So fördern wir Ihre Selbstständigkeit, Ihre Individualität und Ihren Lebensmut bis ins hohe Alter.

Unterstützung durch Ehrenamtliche

Bei der stationären Langzeitpflege in unseren Seniorenhäusern geht es aber nicht nur um Ihre körperliche Gesundheit, sondern auch um Ihr seelisches Wohlbefinden. Dafür stehen Ihnen zusätzlich zu unseren Mitarbeitenden unsere Ehrenamtlichen zur Seite. Unsere ehrenamtlichen Mitarbeitenden kommen Sie gern besuchen, stehen für Gespräche zur Verfügung, unternehmen mit Ihnen gemeinsame Spaziergänge oder kümmern sich um Besorgungen und unterstützen Sie bei bürokratischen Belangen. Sie haben immer ein offenes Ohr für Ihre Sorgen und sind da, wenn Sie einfach mal jemanden zum Reden brauchen.

Weitere Angebote zur Entlastung pflegender Angehöriger

Auch Teilpflegedienste können Sie bei uns in Anspruch nehmen. Pflegende Angehörige brauchen gelegentlich auch eine Auszeit. Damit sie einmal ausspannen oder in den Urlaub fahren können, bieten wir die Möglichkeit der Kurzzeit- und Verhinderungspflege. Dabei übernehmen wir Ihre befristete Betreuung. In der Regel trägt Ihre Pflegekasse einen Teil dieser Unterstützung.

Dazu zählen unter anderem Grund- und Behandlungspflege, Beratung der Angehörigen, Physio- und Ergotherapien auf ärztliche Anordnung, aber auch die kulinarische Versorgung sowie Spaziergänge, Musik- und andere Freizeitangebote sowie die Seelsorge. Die ehrenamtlichen Mitarbeiter unserer Seelsorge nehmen sich Zeit für Sie und helfen Ihnen in vertraulichen Gesprächen, schwierige Zeiten zu überstehen.

Darüber hinaus können Sie die Tagespflege nutzen. Im Vergleich zur ambulanten Betreuung richtet sich diese an ältere Menschen mit einem geringeren Pflegegrad. Ihnen bieten wir damit die Möglichkeit, weiter in der privaten Umgebung zu wohnen und zu bestimmten Tageszeiten Pflege und Betreuung in unseren Einrichtungen in Anspruch zu nehmen. Beispielsweise wenn der pflegende Verwandte arbeiten muss.

Unsere weiteren Dienste

Johanniter-Seniorenhäuser in Deutschland