Über uns

Als innovative Hilfsorganisation und sozialer Dienstleister analysieren wir kontinuierlich die Bedarfe unserer Kundinnen und Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie weiterer Zielgruppen und richten unsere Leistungen danach aus. Darum investiert die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. in Forschung und Entwicklung und schafft so systematisch neue Angebote und Lösungen. Als Teil des aus ihr hervorgegangenen Vorstandsbereichs Innovationsmanagement engagiert sich die F&E ferner verbandsintern in den Bereichen Digitalisierung, Projektmanagement und Organisationsentwicklung. 

Seit dem Jahr 2009 beteiligt sich die JUH regelmäßig an Forschungsprojekten verschiedener Landes- und Bundesministerien, der EU, sowie weiterer Fördermittelgeber. Sowohl als außeruniversitäre Forschungseinrichtung als auch als Endanwender sozialer und technischer Innovationen (sog. Praxispartner) sind wir dabei immer zuerst den uns anvertrauten Menschen verpflichtet. Wir sorgen für eine frühzeitige Einbindung der potentiellen Nutzinnen und Nutzer in den F&E-Prozess und richten so die akademische Forschung und industrielle Entwicklung unserer Projektpartner an den tatsächlichen Bedarfen und dem Wohlergehen der Menschen aus.