Jahresbericht 2021

Auch 2021 war die Bewältigung der Corona-Pandemie das zentrale Thema unserer haupt- und ehrenamtlichen Aktivitäten in Baden-Württemberg. Doch es gab auch viele weitere Themen, derer wir uns angenommen haben. Einen Überblick finden Sie in unserem ersten digitalen Jahresbericht, der den Auftakt macht für das neue Jahr in dem wir unsere Dienste und Leistungen aber auch unser Arbeitsumfeld unter die Lupe nehmen und unter dem Motto "Nachhaltigkeit" neu ausrichten und optimieren wollen.

  • Wir danken allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeitenden, unseren Partnerinnen und Partnern, Spenderinnen und Spendern - allen, die unsere Arbeit und Anliegen unterstützen.

Thomas Hanisch & Moritz Knappertsbusch 
Landesvorstand

1.952
hauptamtlich Mitarbeitende
143
Auszubildende/Praktikanten
2.635
Ehrenamtliche Mitarbeitende
115.234
Fördernde Mitglieder

Pandemie bewältigen

54.037
Einsätze Notfallrettung
22
Rettungswachen
30.439
Einsätze Krankentransport
17
Lehrrettungswachen
11
Notarzt-Einsatz-Fahrzeuge (NEF)
30
Krankentransportwagen (KTW)
34
Rettungswagen (RTW)

Menschen retten

1.449.141
Mahlzeiten
inklusive Schulverpflegung
10.758
Hausnotruf-Teilnehmende
9
Ambulante Pflegedienste
134.387
Schüler- und Krankenfahrten
835.143
beförderte mobilitätseingeschränkte Personen

Rundum versorgt

46.214
Kursteilnehmende
3.928
Kurse

Lebensretter ausbilden

25
Bevölkerungsschutz-Einheiten
2
Rettungshundestaffeln
4
KIT/NFS/ENS
Kriseninterventionsteam/Notfallseelsorge/Einsatznachsorge
0

Ehrenamt

Katastrophenschutz

Verbandsstruktur und -Führung

31
Kindertageseinrichtungen
1.136
Plä#tze in Kindertageseinrichtungen
1.485
Schulsanitäter*innen
18
Jugendgruppen
70
Schulsanitätsdienste
932
Mitglieder in der Johanniter-Jugend

Kinder & Jugend

Integration