Informationsveranstaltung zur Patientenverfügung

10 Apr
Informationsveranstaltung zur Patientenverfügung JohanniterDie Johanniter in Bremerhaven veranstalten einen Informationsabend rund um das Thema Patientenverfügung. Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen referiert am Dienstag, 10. April, ab 19 Uhr in der Dienststelle der Johanniter-Unfall-Hilfe, Altonaer Straße 11a, in Bremerhaven zum Thema „Patientenverfügung“.
Datum:
10. April 2018
Ort:
Bremerhaven

Was ist, wenn ich plötzlich pflegebedürftig werde und nicht mehr selbst für mich entscheiden kann? Was ist, wenn mein Leben nur noch von Apparaten abhängt und keiner für mich entscheiden kann? Wer kümmert sich rechtswirksam um mich, wenn ich das für mich nicht mehr kann

Diese und andere Fragen zu den Themen Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Betreuung beantwortet der Johanniter-Rechtsanwalt und Notar Bernhard Gätjen am Dienstag, 10. April, ab 19 Uhr in der Dienststelle des Johanniter-Ortsverbandes Bremerhaven an der Altonaer Straße 11a. In seinem ausführlichen Vortrag informiert er über juristische Fallstricke und Notwendigkeiten der Patientenverfügung und erklärt umfassend, was Vorsorgevollmachten und Betreuungsverfügungen enthalten müssen, um rechtlich gültig zu sein. 

Im Anschluss an den Vortrag haben die Besucher ausreichend Zeit, Fragen an Bernhard Gätjen zu stellen. Teilnehmen können alle Interessierten, der Eintritt ist frei. Um eine Anmeldung unter der Telefonnummer 0800 00 19214 (gebührenfrei) wird gebeten, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist.

Weitere Informationen zu den Johannitern finden Interessenten im Internet unter www.johanniter.de/bremerhaven