Angehörigen-Info Demenz

Information für Angehörige von demenzkranken Pflegebedürftigen

 

Das kann Ihr ambulanter Pflegedienst für Sie tun

  • Beratung über Risiken und Maßnahmen (z.B. Selbstgefährdung, Beschäftigungsmöglichkeiten, Tagesstrukturierung)
  • Beachtung biografischer Besonderheiten bei der Pflege
  • Tipps und Hinweise zum Umgang mit Demenz
  • Broschüren
  • Beratung über finanzielle Hilfen der Pflegekasse

 

Das Alzheimer-Telefon 01803 171017

 

Internetadressen

 

Tagespflegen

 

Johanniter-Tagespflege Ahrensburg

Woldenhorn 3, 22926 Ahrensburg

Telefon: 04102 2115590, Christine Beck

Hier geht es zur Johanniter-Tagespflege Ahrensburg

 

Johanniter-Tagespflege Lübeck

Waisenallee 12, 23556 Lübeck

Telefon: 0451 48696-200, Roswitha Behrenbruch

Hier geht es zur Johanniter-Tagespflege Lübeck

 

Tagespflege der Diakonie Malente

Janusallee 1 23714 Bad Malente

Telefon: 04523 883691, Eija Ellen Jürß

www.diakoniesozialstationen.de

 

Angebote für pflegende Angehörige

 

Selbsthilfegruppe "Prinz Eisenherz" für Angehörige von Demenzkranken

Astrid Wörn, Sozialpädagogin

Telefon: 0451 20923072

Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen im Gesundheitsamt

Telefon: 0451 1225377

 

Gesprächskreis für pflegende Angehörige

 

Alzheimer Gesellschaft Lübeck und Umgebung e.V.

Hansering 3, 23558 Lübeck

Telefon: 0451 389493-11

verein@alzheimergesellschaft-luebeck.de, www.alzheimer-luebeck.de

 

Alzheimer Gesellschaft Stormarn e.V.

Peter-Rantzau-Haus, Manfred-Samusch-Str.9, 22926 Ahrensburg

Telefon: 04102 822222

mail@alzheimer-stormarn.de

 

Rehabilitation für pflegende Angehörige

 

Alzheimer Therapiezentrum

Schmilauer Straße 108, 23909 Ratzeburg

Telefon: 04541 133820

info@atzrz.de, www.atzrz.de

 

Vorträge und Informationsveranstaltungen

 

Eutiner Demenz-Forum

Sankt Elisabeth Krankenhaus

Jochen Gust

Telefon: 04521 802-121

gust@sek-eutin.de