johanniter.de

Subkommende Leipzig Nord

Der Subkommende Leipzig-Nord sind 14 Ritterbrüder zugeordnet.
Sie treffen sich regelmäßig mit Damen und Gästen in unterschiedlichen
Privathäusern. Vorträge mit geistlichem Bezug, vorwiegend von
auswärtigen Gästen, regen zu intensiver Diskussion an. Außerdem
werden Ordensangelegenheiten vorgetragen und Bibelarbeiten durchgeführt.

Die meisten Ritter und Gäste sind Mitglieder der örtlichen JHG.
In dieser und in anderen christlichen und caritativen Organisationen
finden die eigentlichen Aktivitäten zum Wohle des Nächsten statt.

Die beiden Subkommenden Leipzigs treffen sich mindestens zweimal
im Jahr zu gemeinsamen Unternehmungen, wie z.B. dem Johannisfest
um den 24. Juni herum.

Die monatlich stattfindenden Subkommende-Abende finden überwiegend
mit Gästen statt und befassen sich mit geistlichen und kirchlichen
Themen ebenso wie mit Zeitfragen unter dem Aspekt des Glaubenszeugnisses
und der Aktualität des Ordensauftrags.

Leitung:
RR Karl Heinrich v. Stülpnagel

Anschrift:
Sebastian-Bach-Str. 26
04416 Markkleeberg