Aktuell

Wohltätigkeits-Bridge-Turnier 2016 erbrachte über 8.000 €

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaft (JHG) Meerbusch hatte am 24. Januar zu ihrem alljährlichen Wohltätigkeits-Bridge-Turnier eingeladen – und alle waren gekommen. Der Gemeindesaal der Büdericher Bethlehem-Kirche war wieder mit 25 Spieltischen und 100 Bridgespielerinnen und -spielern voll besetzt.

Bei dem wortkargen Spiel trinkt man vorwiegend Wasser wegen des klaren Kopfes und für die nötige Konzentration, um am geschicktesten das „reizvolle“ Spiel zu machen.

Und dennoch kommt das Gesellige nicht zu kurz. Die Bridge-Damen der JHG hatten im Foyer ein üppiges Kuchen-Büffet aufgefahren und zahlreiche jugendliche Helferinnen sorgten für einen reibungslosen Service.

Ehrgeizig sind fast alle, aber heute geht's nicht nur um den eigenen Erfolg, denn das Turnier selbst ist durch die Teilnahme und Spenden der eigentliche Gewinn.

Die beeindruckende Summe von über 8.000 EUR ist für zwei gute Zwecke bestimmt:

Sowohl die Fort- und Weiterbildung der Johanniter-Schwestern als auch das Sommerlager von Behinderten und nicht-behinderten Jugendlichen wird mit dieser Spende unterstützt.

 

Wohltätigkeits-Bridge-Termine:
Winter-Bridge-Turnier: 22. Januar 2017
 

In Planung sind zurzeit:

  • Asylanten-Betreuung
  • Benefizkonzert
  • Behinderten-Ausflug
  • Sommer-Bridge-Turnier
  • Kinder-Aktion