23.06.2022 | Landesgeschäftsstelle Hannover

Johanniter auf der Interschutz: Gesundes Team & Influencer

Thementag am Freitag und besondere Gäste auf dem Johanniter-Stand in Halle 26

Die Gesundheitsbranche diskutiert an vielen Stellen über den Fachkräftemangel. Zu schlechte Bezahlung, zu wenig Wertschätzung, zu viel Arbeit – Gründe für diesen Mangel an engagierten und leistungsfähigen Mitarbeitenden scheint es viele zu geben.
Die Johanniter wollen auf der Interschutz einen Teil der Lösung zeigen. Denn ein gesundes Team fällt weniger aus, bleibt länger im Job und bringt auch mehr Leistung ein.

Freitag, 24. Juni 2022, 10:00 Uhr und 13:30 Uhr

Klare Struktur, gesundes Team: Chancen für den Betrieb
Ein gesundes Team ist kein Zufall. Erfolgreiche Organisationen und Unternehmen stecken sich mit einem strukturierten Gesundheitsmanagement klare Ziele für die Gesundheit der Belegschaft. Auf dem Weg dahin suchen sie nach Belastungsfaktoren im Betrieb, um an diesen zu arbeiten und damit den Kopf ihrer Mitarbeitenden frei zu machen für das volle Engagement.
Kai Scherf, Gesundheitsmanager bei den Johannitern, zeigt die Chancen eines gut aufgestellten betrieblichen Gesundheitsmanagements auf – und was Arbeitnehmer und Arbeitgeber davon haben.

Freitag, 24. Juni 2022, 11:30 Uhr und 15:00 Uhr

Prävention 2.0 – Neu gedacht!

Das beste Team ist jenes, das gar nicht erst krank wird und ausfällt. Doch der vorbeugende Gedanke ist nicht populär: Viele Unternehmen handeln erst, wenn es zu spät ist. Maciej Dominiak, Gesundheitsmanager bei den Johannitern, will das ändern und zeigt auf der Bühne, wie moderne Prävention im Betrieb aussehen kann.
Zwischen den Themenblöcken, von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr,

„Meet the expert“: Kai Scherf und Macielj Dominiak im persönlichen Gespräch mit Besucherinnen und Besuchern der Interschutz.

Darüber hinaus sind die beiden Rettungsdienst-Influencer nochmals am Freitag auf dem Johanniter-Stand: „5_sprechwunsch“ (Luis Teichmann) und „Samy Splint“ (Christian Manshen) werden erneut als Botschafter der Akkon Hochschule zu Gast sein. Luis Teichmann und Christian Manshen haben unter anderem die Podcast Reihe „Retterview“ entwickelt.

Luis Teichmann alias „5_sprechwunsch“ (über 228.000 Follower auf Instagram) ist sowohl Rettungssanitäter im Rettungsdienst der Stadt Köln als auch Rettungsingenieur mit Masterabschluss. „Samy Splint“ (fast 19.000 Follower auf Insta) alias Christian Manshen ist Rettungsassistent im Rettungsdienst Rostock und Erste-Hilfe-Ausbilder. Seit 2004 ist er im Katastrophenschutz engagiert und war in den zurückliegenden Jahren im Sanitätsdienst bei Veranstaltungen aktiv. Bekannt geworden ist er als Sanitäter mit seinem Video „Willst du einen Einsatz fahren", das auf die psychische Belastung von Rettungskräften aufmerksam macht und sich über Nacht viral verbreitet hat.

Der Stand der Johanniter-Unfall-Hilfe auf der Interschutz 2022 befindet sich in Halle 26, Abschnitt C29.

Weitere Infos zu den Aktivitäten der Johanniter auf der Interschutz finden Sie: www.johanniter.de/interschutz