Powerwochenende 2018 mit Rekordbeteiligung

Mannheim, 18. November 2018

 

Die Teilnehmer*innen des Powerwochenendes 2018 in Mannheim stimmen sich auf das 40. Jubiläum der Johanniter-Jugend ein. (Foto: Konstantin Schmidt)

Rund 125 Johanniter-Jugendliche aus dem ganzen Bundesgebiet kamen vom 16.-18. November 2018 in der Jugendherberge Mannheim zum diesjährigen Powerwochenende zusammen, um sich in neun Kursen zu einer ganzen Bandbreite von Themen aus- und fortzubilden – das ist neuer Rekord!

18 fachkundige und erfahrene Teamer*innen hatten wieder einmal spannende Themen im Gepäck:
Zahlreiche Jugendgruppenleiter*innen bildeten sich zum Thema Partizipation fort und erforschten Beteiligungsmöglichkeiten im JJ-Alltag. Ebenso widmete sich eine Fortbildung Methoden für die Berücksichtigung des Präventionskonzepts !ACHTUNG in Gruppenstunden. Auf große Resonanz stieß wieder der Kurs für Quereinsteiger*innen, in dem den 18 Teilnehmer*innen die Grundlagen der Arbeit in der Johanniter-Jugend nähergebracht wurden. Auch diesmal wurde auf Bundesebene wieder eine Ausbilder*innenfortbildung Schulsanitätsdienst angeboten. Neue wie schon erfahrene EH-Trainer*innen lernten die Besonderheiten der Zielgruppe SSD kennen, um künftig in ihren Verbänden Schulsanitäter*innen ausbilden zu können. 27 Teilnehmer*innen machten sich für ihre Verbände auf den Weg zu Mentor*innen, Jugend- oder Fachausbilder*innen.

Erstmalig angeboten wurde eine Fortbildung für ehren- und hauptamtliche Mitglieder aus JJ und JUH, die in ihren Verbänden Koordinationstätigkeiten im Bereich Schulsanitätsdienst übernehmen. In dieser wurden die zentralen rechtlichen, finan-ziellen und strukturellen Rahmenbedingungen des Verbandes beleuchtet. Ebenso neu war das Einführungsseminar für Vertrauenspersonen und Landesjugendleitungen, das die Grundlagen der Prävention und Intervention thematisierte.

 

Neben dem inhaltlichen Input kamen auch das Miteinander und der Austausch an diesem Wochenende nicht zu kurz: Eingeleitet durch einen Abendimpuls, der durch die angehenden Fachausbilder*innen gestaltet wurde, standen den Teilnehmer*innen verschiedene Möglichkeiten der Abendgestaltung offen. In einer Stadtführung wurde Interessierten Wissenswertes zur Stadt Mannheim vermittelt; zeitgleich erfreute sich in der Jugendherberge das traditionelle JJ-Quiz wieder großer Beliebtheit. Neben verschiedenen Aktionen zur Einstimmung auf den 40. Geburtstag der Johanniter-Jugend im kommenden Jahr haben Teilnehmer*innen, Teamer*innen und das Orgateam zudem für das Gruppenfoto eine „menschliche Zahl“ gebildet. Damit bildete das Thema „Gemeinschaft“ das Leitmotiv dieses schönen, lehrreichen und inspirierenden Wochenendes. 

Das Powerwochenende 2019 findet vom 22.-24. November in Berlin statt!

Weitere Fotos finden sich auf der Seite Powerwochenende und in Kürze im Intranet 4juh.

Deine Ansprechpartner*innen Team Powerwochenende

Lützowstraße, 94
10785 Berlin