Ritterschlag des Johanniterordens

Berlin/Nieder-Weisel, 27. Juni 2011

Am 25.06.2011 fand der diesjährige Ritterschlag des Johanniterordens in der Komturkirche zu Nieder-Weisel statt. Der Herrenmeister des Johanniterordens hat für die Posen-Westpreußische Genossenschaft Prof. Jörg-Detlef Rossbach und für die Schleswig Holsteinische Genossenschaften Hubertus v. Mettingh Graf v. Luckner zu  Regierenden Kommendatoren berufen. Weiter hat er Dr. Friedrich Thelen zum neuen Ehrenkommendator ernannt und Malteserritter Peter Graf von Pfeil und Klein-Ellguth sowie Wolfram Rohleder, Mitglied des JUH-Bundesvorstands, das Ehrenritterkreuz verliehen. 62 Ordensmitglieder wurden zu Rechtsrittern geschlagen.
Die rund 200 Gäste kamen am Wochenende u. a. aus Finnland, Polen, Ungarn, Schweiz, Österreich, Frankreich und den USA. Die Festpredigt hielt Pastor Prof. Dr. Peter Lampe, Universität Heidelberg.