Triff das Team

Unsere Regionaljugendleitung setzt sich aus Lukas Trapkowski (RJ-Leiter), seinen beiden Stellvertretern Quintus Gramowski und Moritz Roth sowie unserem weiteren Mitglied Franziska Fay zusammen. Sie sind für dich deine vertrauensvollen Ansprechpartner rund um die Jugendgruppenstunden und als Jugendgruppenleiter bei unseren Veranstaltungen mit vor Ort.

Lukas: „Ich bin Lukas, 25 Jahre alt und hauptberuflich Notfallsanitäter und Leitstellendisponent. Ich bin 2019 durch mein FSJ in die Jugend gerutscht und bin in der Ausbildung von Schulsanitätern*Innen und der Regionaljugendleitung tätig. Da ich eine große Leidenschaft habe, mit Jugendlichen zu arbeiten, führe ich diese Position mit Leib und Seele aus.“

Regionaljugendleiter, Jugendgruppenleiter, Notfallsanitäter

Quintus: „Hallo, mein Name ist Quintus, ich bin 19 Jahre alt und wohne in Potsdam. Zur Johanniter-Jugend kam ich vor 8 Jahren über den Schulsanitätsdient an meiner Schule und habe mich seitdem bei den Johanniter vielfältig engagiert: Ich war anderthalb Jahre lang Schulsanitätsdienstleiter, habe vor drei Jahren meine Jugendgruppenleiter-Ausbildung gemacht und bin nebenbei noch bei der Johanniter-Unfallhilfe als Sanitätshelfer auf sanitätsdienstlichen Absicherungen. Nun darf ich mich auch dem Amt des stellvertretenden Regionaljugendleiters stellen; eine Aufgabe die ich mit viel Freude und dem Ziel annehme, die nächsten zwei Jahre so gut wie möglich zu gestalten. Wenn ich nicht bei den Johannitern bin, dann findet ihr mich übrigens in den Führerständen der deutschen Fernzüge, denn „hauptberuflich“ bin ich Triebfahrzeugführer im Fernverkehr.“

stellv. RJL, Jugendgruppenleiter, Sanitätshelfer

Moritz: „Ich bin Moritz und möchte in meiner Funktion als Regionaljugendleiter den Regionalverband PMF der Johanniter Jugend wieder stärken. Dies möchte ich durch verschiedene Veranstaltungen und viele Möglichkeiten zur Weiterbildung für junge Leute, unter anderem im Bereich der Medizin, erreichen. Ich bin selbst Jugendgruppenleiter und im Schulsanitätsdienst bei den Johannitern tätig.

stellv. RJL, Jugendgruppenleiter in Ausbildung

Franzi: "Hallo, mein Name ist Franziska, ich bin 19 Jahre alt und seit ungefähr 2 Jahren in der Johanniter-Jugend. Bereits zu Beginn meiner Jugend wurde mein Interesse für alles, was mit erster Hilfe und Anatomie zu tun hat, geweckt. Im Sommer 2022 habe ich dann meine SSD-Ausbildung absolviert, und war dann bis zum Abitur an der Schule aktiv. Meinem naturwissenschaftlichen Interesse folgend, habe ich danach, im Herbst 2023, ein Orientierungsstudium für Naturwissenschaften begonnen. Ich hoffe durch meine Arbeit, mehr Bewusstsein für das Thema Erste Hilfe zu schaffen, und zu vermitteln, dass Anatomie und Gesundheit extrem interessant sind!“

Unsere hauptamtlichen Mitarbeiter der Jugend Maria Wolf, Lea Wolf und Svenja Löffler organisieren den Schulsanitätsdienst, unterstützen bei der Freizeitgestaltung und sind in allen Belangen rund um deine Mitgliedschaft dein Ansprechpartner.

Maria: „Unsere Jugend in Potsdam-Mittelmark-Fläming hat großes Potential als eine wunderbare Gemeinschaft zusammen zu wachsen und den Jugendlichen ein zweites Zuhause zu geben. Wir sind mit Stolz an vielen Schulen in und um Potsdam mit unseren Schulsanitätsdiensten vertreten und unterstützen damit die Bildung im Bereich der Ersten-Hilfe. Mit unserem wunderbaren Team möchten wir den Kindern und Jugendlichen eine unvergessliche Zeit ermöglichen, sie fördern, unterstützen und immer ein vertrauensvoller Ansprechpartner sein“

Koordinatorin Jugend, Notfallsanitäterin

Lea: "Hey, ich bin Lea und darf seit Ende 2021 das Team der Jugend im Hauptamt unterstützen. Durch meine Ausbildung zur Jugendgruppenleiterin bin ich 2018 zur Johanniter Jugend gelangt und seither aktiv. Im Jahr 2023 durfte ich mich zur Mentorin fortbilden und begleite seitdem angehende Jugendgruppenleitende auf ihrem Weg. Neben der Unterstützung unserer Regionaljugendleitung und der Unterstützung bzw. Durchführung von verschiedensten Projekten, besteht meine Hauptaufgabe in der Ausbildung und Betreuung unserer Schulen. Egal ob Grund- oder weiterführende Schule, Schulsanitätsdienst, Erste-Hilfe AG oder Erst Helfer von Morgen, Kinder und Jugendliche an das Thema Erste Hilfe heranzuführen ist einfach eine wunderbare Arbeit, welche mir viel Freude und Spaß bereitet."

SSD-Ausbildern, Jugendgruppenleiterin, Mentorin

"Hallo ich bin Svenja, ich bin 2009 das erste Mal mit auf ein Sommercamp der Johanniter-Jugend gefahren und fand das JJ-Feeling so toll, dass ich mich 2013 zur Jugendgruppenleiterin ausbilden lassen habe! Seitdem durfte ich an vielen Fortbildungen teilnehmen, unter anderem durfte ich mich auch zur Mentorin weiterbilden lassen! Das Ehrenamt hat mich dazu veranlasst Soziale Arbeit zu studieren. Während des Studiums wurde mir schnell klar, dass Ich etwas positives zur Freizeitgestaltung von Kindern und Jugendlichen beitragen möchte, damit sie außerhalb des Alltagsstresses einen Ruhepol haben!"

Unser Team-Jugend wird weiterhin von unseren beiden Kollegen Melanie Paetzold und Christian Szafran aus dem Ehrenamt unterstützt.

Kontakt

Kontakt zur Johanniter-Jugend des Regionalverband Potsdam-Mittelmark-Fläming


+49 331 2757954