Johanniter Hilfsgemeinschaft Mittelrhein

Die Johanniter-Hilfsgemeinschaft Mittelrhein ist ein nicht eingetragener Verein und Teil der Genossenschaft Rheinland-Pfalz-Saar des über 900 Jahre alten Johanniterordens. Sie wurde im Juli 1988 gegründet und besteht derzeit aus 22 Mitgliedern; Damen und Herren verschiedener christlicher Konfessionen, die aus christlicher Verantwortung und Überzeugung Dienst am Nächsten leisten.

Wir verfolgen ausschließlich gemeinnützige und diakonische / karitative Hilfsprojekte  dort, wo junge und alte Menschen in und um Koblenz der Unterstützung bedürfen.

Unsere Aktivitäten starteten wir im Blinden-Altenheim in Koblenz-Karthause mit der direkten und persönlichen Betreuung von Heimbewohnern. Auch heute noch sind wir in dieser Einrichtung mit Fahr- und Betreuungsdiensten bei Arztbesuchen, Behördengängen, sowie der direkten persönlichen Betreuung und der finanziellen Hilfe bei Investitionen, die den Heimbewohnern zugute kommen, engagiert. Daneben pflegten wir vor der „Wende“ betreuende Kontakte zu Vikaren in der ehemaligen DDR und unterstützten hilfsbedürftige evangelische Christen in Polen mit Hilfstransporten.

Heute liegt der Schwerpunkt unserer Tätigkeit im örtlichen Umfeld bei einzelnen ausgewählten und überwachten Projekten, wie z.B. in Kindertagesstätten und Kindergärten in Koblenz und Umgebung.

Was wollen wir tun und was ist unser Ziel?

  • Helfen durch Einzelbetreuung
  • Helfen Not zu lindern
  • Gleichgesinnte zusammenführen
  • Seelischen Beistand leisten
  • Unter dem achtspitzigen Kreuz im Sinne des Johanniterordens dienstbar sein.

Wir sind stolz darauf, dass durch unsere ehrenamtliche Arbeit alle Maßnahmen und Spenden ungeschmälert ihr Ziel erreichen. Verluste (z.B. durch Honorare oder Verwaltungskosten) entstehen bei uns nicht.
Die laufenden Projekte werden unterschiedlich, jedoch immer auf die Bedürfnisse und auf unsere vorhandene Mittel und Fähigkeiten abgestellt, gefördert.

Was können Sie tun, um Krankheit, Leid und Not bei unseren Mitmenschen zu lindern?
Wir würden uns freuen, wenn wir Sie zur Unterstützung unserer gemeinnützigen Arbeit gewinnen könnten.
Dieses können Sie auf unterschiedliche Art und Weise zeigen.

  • Ehrenamtlich aktiv tätig werden
  • Als förderndes Mitglied unsere gemeinnützige Arbeit, oder
  • „nur“ mit Geld- oder Sachspenden unsere Arbeit unterstützen

Informationen über unsere Arbeit erhalten Sie von

Dr. Harald Leyser, Alte Kirchstr. 3, 56414 Steinefrenz, Tel. 06435-909090, E-Mail: leyser@t-online.de

Unsere Bankverbindung
Gen.Rheinland-Pfalz-Saar d.Joh.O.

IBAN DE74 5705 0120 0026 0060 07, BIC: MALADE51KOB bei der Sparkasse Koblenz – Verwendungszweck: JHG Mittelrhein

Ihre Spenden können Sie steuerlich geltend machen. Entsprechende Zuwendungsbestätigungen erhalten Sie unaufgefordert.

Spendenkonto:

Genossenschaft Rheinland-Pfalz-Saar des Johanniterordens
Deutsche Bank Saar, IBAN DE57 5907 0070 0030 2000 00, BIC: DEUTDEDB595