johanniter.de

Subkommende Walddörfer

Die Subkommende Walddörfer, im Nordosten Hamburgs, zählt zu ihrem Einzugsgebiet die nordöstlichen Stadteile Hamburgs einschließlich Ahrensburg. Die Subkommende ist 1991 aus einem Gesprächskreis hervorgeganen.

Die Mitglieder der Subkommende sind zum Teil in ihren Kirchengemeinden aktiv, sie engagieren sich darüber hinaus in der Johanniter-Hilfsgemeinschaft Hamburg, der Johanniter-Unfall-Hilfe Regionalverband Hamburg oder in der Ostpreußenhilfe. Im Einzugsgebiet der Subkommende liegen das Hospital zum Heiligen Geist in Hummelsbüttel und der Kupferhof in Wohltorf/Ohlstedt. In beiden Einrichtungen werden die jeweiligen Aktivitäten der Johanniter Hilfsgemeinschaft Hamburg auch durch Mitglieder der Subkommende unterstützt.

An fünf regelmäßigen Subkommende-Abenden im Jahr, die mit Damen und Gästen stattfinden, treffen wir uns meist im häuslichen Kreis oder im Hospital zu Heiligen Geist. Neben dem Berichten aus den Ordenswerken steht ein Thema mit Bezug zum Orden oder dem christlichen Glauben im Zentrum des Abends.

Ansprechpartner für das Hospital zum Heiligen Geist ist Annegret v. Freyberg.

Ansprechpartner für den Kupferhof ist RR Wolf v. Freyberg.

ER Dr. Johannes Hillebrand

ER Dr. Johannes Hillebrand