Subkommende Wien

Die 1986 übernahm die Subkommende Wien bei ihrer Gründung die Subkommende Österreich.

Die Wiener Subkommende trifft sich monatlich zu ihrem Subkommenden Abend im St. Johanns Club Wien. Die Treffen sind immer am zweiten Dienstag eines Monates ausgenommen Juli und August.
Die Abenden werden meist durch einen Vortrag eingeleitet, es folgt eine Diskussion. Ausklingen lassen wir die Abende mit einem bescheidenen Brötchenbuffet.
Die Themen sind kirchlicher, theologischer oder diakonischer Art.
Vor den Subkommenden Abenden finden die Abendgebete statt. Die Ritter und Gäste versammeln sich in der Stadtkirche A.B. zum gemeinsamen Gebet.

Die SubKommende verfügt inzwischen über sieben eingeführte Lektoren, welche ihren Dienst in "unserer" Kirche in Waidhofen, im evangelischen Krankenhaus in Wien und bei Bedarf in jeder anderen Gemeinde.

Die Mitglieder der Subkommenden sind in verschieden Projekten der Subkommende, neben ihren Tätigkeiten für die Werke, engagiert.
Hier sei vor allem die Begleitung von Patienten innerhalb eines Krankenhauses zum Gottesdienst aber auch die durchführung von Gottesdienste durch die eigenen Lektoren zu nennen.
Mit der JHG wurde sehr erfolgreich bei den Weihnachtstruckern zusammen gearbeitet.

Subkommendenleiter: Dr. Christian Gamauf
E-Mail: office@gamauf.co.at