Landespfingstzeltlager

Das Landespfingstzeltlager findet in den ungeraden Jahren statt, immer im Wechsel mit dem Bundespfingstzeltlager, welches in den geraden Jahren stattfindet. Das Landespfingstzeltlager ist die größte Freizeitveranstaltung der Johanniter-Jugend in NRW. Über 350 Teilnehmer*innen treffen sich am Pfingstwochenende von Freitag bis Montag auf einem großen Zeltplatz. Dafür entwickelt das ehrenamtlichen Projektteam ein abwechslungsreiches Programm.  Bei allen Aktivitäten steht vor allem die Gemeinschaft im Mittelpunkt des Erlebens.

Zelten an Pfingsten bedeutet für die Teilnehmenden vor allem alte Bekannte wiederzutreffen und neue Freundschaften zu schließen. Dazu bieten das allabendliche Lagerfeuer, die traditionelle Lagerolympiade, der eigene Lagergottesdienst oder die freie Zeit unterm Sternenzelt vielfältige Möglichkeiten.

Eindrücke aus dem Aftermovie

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt nachzuladen.

Du möchtest mitarbeiten?

Beim Landespfingstzeltlager werden immer viele helfende Hände gebraucht. Die Einsatzmöglichkeiten dabei sind vielfältig, so benötigen wir u.a. Unterstützung bei der Programmplanung, bei der Logistik, im technischen Bereich und bei den administrativen Aufgaben vor Ort.

Wer Interesse an einer Mitarbeit hat, kann sich gerne bei uns melden und mehr über die Möglichkeiten der Mitarbeit erfahren.

Kontaktdaten

Rückblick

1 Meldungen gefunden

Ansprechpartnerin

Julia Eschenbruch

Fachbereichsleiterin Jugend und Freiwilligendienste


+49 221 99399-400
+49 221 99399-499
Siegburger Straße 197
50679 Köln