Sommerfreizeiten

Das zentrale karitative Projekt der JiO Hamburg ist die integrative Behindertenfreizeit (Integra-Freizeit), die unter der Schirmherrschaft der Johanniter Hilfsgemeinschaft (JHG) steht. Seit 2001 findet inzwischen jährlich eine solche Freizeit für Menschen mit überwiegend geistigen Behinderungen statt. Jugendliche, junge Erwachsene und Mitglieder der JHG ermöglichen Menschen mit Behinderungen eine unvergessliche Woche "Ferien" vom Alltag in der Betreuungseinrichtung. Die "Fortschritte", die unsere Gäste in dieser einen Woche Dank intensiver Betreuung und Zuwendung (pro Gast ein Betreuer) machen, sind zum großen Teil unbeschreiblich.

Das Programm für diese eine Woche besteht aus gemeinsamen Aktivitäten wie therapeutischem Reiten, Ausflügen, Spielen, Singen, Basteln, Grillen und dem Abhalten von Andachten und Gottesdiensten.

Lesen Sie hier die Berichte der Sommerfreizeiten aus den Vorjahren im Bereich Aktivitäten.