Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Der Regionalverband Hamburg der Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) hat heute rund 1200 aktive Mitglieder und wird  von rund 30.500 Förder-Mitgliedern unterstützt. Die Ortsverbände arbeiten rein ehrenamtlich, hauptamtliche Bereiche sind der Ambulante Pflegedienst, der Fahrdienst, der Menüservice, der Rettungsdienst, die Kinderhäuser in Quickborn und Borstel-Hohenraden sowie die Regionalgeschäftsstelle in Wandsbek.

Mehr auf den eigenen Internetseiten des Regionalverbands Hamburg.

Der Regionalverband Harburg der JUH hat rund 250 ehrenamtliche Helfer, 120 aktive Jugendliche und wird von mehr als 8.000 Förder-Mitgliedern unterstützt. Er hat seinen Hauptwirkungsbereich im Landkreis und Bezirk Harburg.

Mehr auf den eigenen Internetseiten des Regionalverbands Harburg.