Alljährliches Sommerlager

Angebot: Interessierten Kindern im Alter von 10-12 Jahren bieten wir auch in diesen Sommerferien wieder die Gelegenheit, gemeinsam ein verlängertes Wochenende am Kummerower See zu verbringen, an dem neben einem interessanten und herausfordernden Freizeitprogramm unter fachkundiger Leitung auch Fragen des Glaubens sowie der ethischen Orientierung erschlossen und vertieft werden.

Ort: Familienferienstätte Salem am Kummerower See

Datum: 27. – 30. Juli 2017

Programm: Jeder Tag wird durch Freizeitaktivitäten und thematische Vertiefungen abwechslungsreich und altersgerecht gestaltet; folgende Programmpunkte sind geplant:

  • Mittwoch: Vorstellung / Einführung + Segeln
  • Donnerstag: Segeln + Baden + Basteln + Spiele
  • Freitag: Hochseilgarten + Dienst am Nächsten
  • Samstag: Kanufahren + Bedeutung des Glaubens JUH Einführung „Erste Hilfe“, + Grillen, Lagerfeuer
  • Sonntag: Gottesdienst in Dargun + Picknick, Abschlussgespräch

 Das Programm wird je nach Wetter durch Baden im Kummerower See, Basteln und Spiele etc. ergänzt.

Änderungen im Programmablauf bleiben vorbehalten. Insbesondere kann es witterungsbedingt zu Umstellungen oder Ausfällen kommen. Eine Durchführung aller Aktivitäten kann nicht garantiert werden.

Teilnehmer: max. 30 Kinder im Alter von 10-12 Jahren, die von erfahrenen Betreuern vor Ort angeleitet werden. Angesprochen werden insbesondere Kinder evangel. Schulen, wobei die Teilnahme jedoch allen Kindern offen steht.

Verpflegung: Das Programm beginnt am Mittwoch mit dem Mittagessen und endet am Sonntag ebenfalls mit dem Mittagessen / Picknick. Alle Mahlzeiten und Getränke werden gestellt.

An- und Abreise: Es ist vorgesehen, mit Hilfe der Johanniter-Unfallhilfe den Transport der Kinder am Donnerstag in zwei Kleinbussen zu organisieren. Einzelheiten werden nach Anmeldungseingang geklärt und vor Abfahrt mitgeteilt. Das Programm endet am Sonntag gegen 13:00 Uhr in Dargun. Von dort beginnt der Rücktransport mit den Bussen nach Hause. Selbstabholer kommen bitte nach Dargun zum evangelischen Pfarrhaus.

Kosten: Für jedes Kind wird ein eigener Teilnehmer-Beitrag in Höhe von € 20 erhoben, der mit der Anmeldung fällig ist. Die restlichen Kosten werden durch die Johanniter getragen. Eine kostenfreie Stornierung der Anmeldung ist bis spätestens einen Monat vor Beginn möglich.

Betreuung: Die Betreuung der Kinder erfolgt durch Michael Frick, Antje Kolbusa und weitere Betreuer(innen). Das Sportprogramm wird durch das Team der Kanubasis Mirow – Standort am Kummerower See durchgeführt und geleitet (www.kanubasis.de).

Motivation: Die Kinder werden gebeten, auf maximal einer Seite ihr Interesse an der Teilnahme vorab zu begründen und gerne auch Ihre Ziele und Wünsche für die Freizeit zu formulieren.

Anmeldung: Verbindliche Anmeldung inkl. Motivationsschreiben des Kindes und vollständig ausgefüllter und unterschriebener Einverständniserklärung der Eltern bis spätestens 25. Juni 2017 an:

Michael Frick, frick.michael(at)meckjohn.de 

JHG Rostock, 18055 Rostock, Fischerweg 408 , Tel. 0171 2808741