Datenschutz 4juh

Datenschutzerklärung für das Social Intranet der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

1. Datenschutzerklärung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Hier gelangen Sie zu der Datenschutzerklärung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Datenschutzerklärung der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

2. Nutzungsbedingungen für 4JUH

4JUH ist unsere Plattform zur Kommunikation, Information, Vernetzung und zum Wissensaustausch für alle Mitarbeitende und Helfer der JUH, um die Zusammenarbeit zu erleichtern.“ Mit diesen Nutzungsbedingungen werden zwischen dir und der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Lützowstraße 94, 10785 Berlin, die Bedingungen für die Nutzung unserer 4juh Plattform geregelt. Mit dem Login und der Nutzung des Intranets stimme ich folgenden Nutzungsbedingungen zu:


1. Zugang

  • Zugang zu der 4juh Plattform erhalten alle Mitarbeitenden und ehrenamtlichen Helfer der JUH. Das Mindestalter für Nutzer ist 14 Jahre.
  • Du erhältst den Zugang nach der Aktivierung oder nach der eigenen Registrierung und Bestätigung durch deinen JUH-Verband, dem du angehörst.
  • Als Nutzer musst du den Nutzungsbedingungen zustimmen, bevor du 4juh nutzen kannst.
  • Eingeladene externe Gäste zu Workspaces. Mindestalter 18 Jahre.
    • die Einladung für externe Gäste erfolgt aus dem Workspace durch den Workspace Admin, dieser wählt unter „Einladen“, „Externe Einladen“ aus und hinterlegt die E-Mail-Adresse des externen Gastes, anschließend erhält der Gast eine E-Mail zur Registrierung und kann sich anhand des Registrierungslinks anmelden

2. Umgang mit Zugangsdaten

  • Du kannst das 4juh nur unter deinem eigenen Namen verwenden. Anonyme Beiträge, Nickname oder Pseudonyme sind nicht gestattet. Alle Nutzer sollen erkennen können, von wem der jeweilige Beitrag in 4juh stammt.
  • Es ist dir nicht gestattet, Zugangsdaten an Dritte weiterzugeben sowie Informationen, Beiträge, Dateien und persönlichen Daten ohne die Zustimmung der Autoren zu veröffentlichen oder weiterzuleiten.
  • Bei Verlust oder Verdacht des Bekanntwerdens deiner Zugangsdaten (Passwort) gegenüber Unberechtigten oder dem Verdacht einer missbräuchlichen Verwendung der Zugangsdaten musst du dein Passwort unverzüglich ändern oder ggf. auch die Sperre der betreffenden User-ID durch Benachrichtigung (hier Kontaktadresse der verantwortlichen IT-Abteilung eingeben) veranlassen.

3. Nutzerprofil

  • Du wirst innerhalb von 4juh durch dein persönliches Nutzerprofil vertreten. Dieses Profil kann von sämtlichen Nutzern eingesehen werden. Die nicht vom System hinterlegten Angaben können von dir freiwillig ausgefüllt werden. Zum Beispiel
    • Sprachkenntnisse
    • Projekte an denen du arbeitest
    • Qualifikation
  • Folgende Profildaten werden aus dem zentralen Register übertragen und können nur über das 4juh-Support-Team geändert werden:
    • Name
    • Verband
    • Tätigkeit
  • Du hast die Möglichkeit ein persönliches Titelbild sowie ein Profilbild hochzuladen. Dies ist freiwillig und kann jederzeit von dir selbst geändert werden. Diese Bilder sind für alle Nutzer in 4juh sichtbar.

4. Verfassen von Beiträgen

  • Du erkennst an, dass es in 4juh nicht zulässig ist, beleidigende, verleumderische, drohende oder sonstige gesetzeswidrige Äußerungen zu verbreiten bzw. Links auf solche Inhalte zu setzen.
  • Als Nutzer bist du verpflichtet, die bestehenden gesetzlichen Bestimmungen (z. B. Strafrecht, Jugendschutz, Markenrecht, Urheberrecht, Unlauterer Wettbewerb etc. – weitere Informationen unter www.gesetze-im-internet.de.) einzuhalten.
  • Die Nutzung für kommerzielle Zwecke oder Werbung ist nicht gestattet.
  • Pinnwandeinträge, Kommentare oder „Gefällt mir“-Angaben können von dir selbstständig gelöscht werden.
  • Für den Fall, dass du auf unangebrachte Inhalte stößt (z.B. fremdenfeindliche Äußerungen, Beleidigungen, Diskriminierungen), kannst du die Inhalte „melden“. „Melden“ bedeutet, dass mittels des „Meldebutton“ der entsprechende Beitrag den Community Managern des 4juh-Supports zur Begutachtung übermittelt wird. Dabei kann das Melden im Klarnamen oder anonym erfolgen. Das Team des Supports wird den Beitrag dahingehend prüfen, ob dieser
    • „nicht freundlich“
    • „nicht akzeptabel“
    • „strafrechtlich relevant“ ist und ggf. notwendige Maßnahmen ergreifen.
  • Um ein reibungsloses Miteinander zu gewährleisten, haben die Seiten- und Workspace-Administratoren dafür zu sorgen, dass in den von ihnen eröffneten Chats die Nutzungsbedingungen sowie die Netiquette eingehalten werden.

5. Löschung von Beiträgen

  • Die Administratoren des 4juh-Supports verfolgen und löschen alle Beiträge, die gegen straf- und presserechtliche Bestimmungen der Bundesrepublik Deutschland bzw. die guten Sitten/den guten Ton/Umgangsformen oder diese Nutzungsbedingen oder die Netiquette verstoßen. Dazu gehören insbesondere:
    • verletzendes und belästigendes Verhalten und Beleidigungen anderer Nutzer
    • gesetzeswidrige Inhalte, die verletzend für andere sind oder illegalen Zwecken dienen
    • Propaganda für verfassungsfeindliche Organisationen.
  • Darüber hinaus ist der 4juh-Support in der Rolle als „Community Manager“ berechtigt, Nutzer zu verwarnen. Er behält sich weitere Schritte vor, sofern ein Nutzer gegen die Nutzungsbedingungen oder die Netiquette verstößt. So kann mit sofortiger Wirkung eine Sperrung des Zugangs vorgenommen werden, wenn ein wichtiger Grund besteht, beispielsweise bei begründetem Verdacht einer missbräuchlichen Nutzung. Die „Community Manager“ entscheiden auf Basis eines vorgegebenen Kriterienkatalogs, wie der Beitrag zu behandeln ist.
  • Nutzer & Nutzerinnen haben die Möglichkeit bestimmte Beiträge und Angaben (z.B. freiwillige Angaben im Profil, eigene Kommentare) jederzeit zu löschen. Beiträge und Bilder und Dateien bleiben auch nach dem Ausscheiden eines Nutzers erhalten. Mit dem Ausscheiden eines Nutzers werden diese jedoch anonymisiert.

6. Kommunikation

  • Die Chat-Funktion bietet mit den „Channels“ die Möglichkeit in Echtzeit zu kommunizieren. Abgesendete Nachrichten werden direkt dem/den Empfängern zugestellt und können dann nicht mehr gelöscht werden. Channels können nur von den beteiligten Mitgliedern eingesehen werden.
  • Die Verläufe von Channels werden für die Beteiligten gespeichert und können jederzeit wieder eingesehen werden. Außer den Beteiligten kann niemand in den Chatverlauf eingreifen oder Einsicht nehmen.

7. Urheberrecht

  • Nach dem Urheberrecht ist es nicht gestattet, Inhalte von anderen ohne Hinweis auf den Autor (Quellenangabe) zu veröffentlichen.
  • Das Urheberrecht an den im Intranet zur Verfügung gestellten Dokumenten liegt bei der JUH bzw. bei den Nutzern, die die Inhalte veröffentlich haben, soweit kein anderer Urheber angegeben wurde.
  • Wenn du auf fremde Inhalte verweist, nutze die Link-Funktion.
  • Lade nur Bilder oder Videos in 4juh hoch, wenn du die nötigen Rechte besitzt, weil du zum Beispiel über die Zustimmung der Fotografen oder des Filmemachers und auch der abgebildeten Personen verfügst.
  • Der Verfasser räumt der JUH ein einfaches, zeitlich unbeschränktes und unwiderrufliches Nutzungsrecht auf veröffentlichte, redaktionelle Beiträge und Bilder auf 4juh ein. Die Urheberrechte an Wort und Bild verbleiben beim Verfasser. Ein Löschungsanspruch gegenüber der JUH besteht nicht.
  • Beiträge im eigenen Namen (Forum, Blog etc.) können selbst gelöscht werden. Die Beiträge und Bilder werden für unbestimmte Zeit gespeichert und sind für jeden Besucher der Seite zugänglich. Nach Veröffentlichung von Text- oder Bildbeiträgen übernimmt die JUH keinerlei Haftung für unerwünschte Vervielfältigung durch Dritte.

8. Datenschutz/Geheimhaltung

  • Die JUH verarbeitet personenbezogene Daten unter Einhaltung der relevanten datenschutzrechtlichen Vorschriften des DSG-EKD. Deine personenbezogenen Daten werden nur insoweit verarbeitet, als dies zur Verfügung Stellung der Plattform notwendig ist. Eine Übermittlung deiner personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht.
  • Alle auf der Plattfom veröffentlichten Informationen, Unterlagen, Dokumente etc. dürfen ausschließlich für Tätigkeiten, die im Rahmen deiner Aufgaben für die JUH fallen, verwendet werden. Du bist verpflichtet, Stillschweigen zu bewahren über die auf der Plattform veröffentlichten betriebliche Interna und Arbeitsabläufe.
    Hier findest du die Datenschutzerklärung für 4juh

9. Änderungen der Nutzungsbedingungen

  • Diese Nutzungsbedingungen können von der JUH jederzeit ganz oder teilweise geändert werden. In diesem Fall werden dir die geänderten Nutzungsbedingungen über ein automatisiertes Verfahren zur Kenntnis gebracht. Die Verweigerung der Zustimmung zu den geänderten Nutzungsbedingungen hat zur Folge, dass dir der Zugang zum Intranet nicht weiter gestattet werden kann.

3. Netiquette für 4JUH

Um unser 4juh, das Social Intranet der Johanniter, für alle ehrenamtlich und hauptamtlich Engagierten und auch eingeladene Gäste als Ort zum Austausch ohne Ausgrenzung zu gestalten, wo sich die Nutzer gern an Diskussionen beteiligen, sind ein paar Regeln aufgestellt. Die Netiquette geht auf den Umgang miteinander ein und ergänzt die Nutzungsbedingungen für 4juh.

  • Begegnet anderen Chattern mit Respekt und Höflichkeit. Im 4juh soll ein respektvoller Umgang untereinander stattfinden. Orientiert euch bei der Art einfach daran: Würde ich so auch mit meinen Eltern und Freunden diskutieren?
  • Aggression und Frust gehören nicht in einen Chat, denn ein Chat soll Freude machen.
  • Rechtswidrige Inhalte werden im 4juh nicht geduldet. Dazu gehören Beleidigungen, Beschimpfungen sowie rassistische, obszöne, hetzerische, diskriminierende oder pornografische Inhalte.
  • Bilder und Texte lassen sich digital schnell verbreiten. Wir bitten euch aber, keine Inhalte zu posten, die gegen Urheber-, Marken- oder Nutzungsrechte verstoßen.
  • Der Datenschutz Dritter muss gewährleistet bleiben.
  • Wenn ihr jemanden im Chat ansprechen möchtet und der oder diejenige
    möchte nicht mit euch chatten, dann beendet das Gespräch und belästigt die Person nicht weiter.
  • Smileys und Sonderbefehle sind dazu gedacht, um Emotionen in einem Chat zu zeigen oder einzelne Wörter hervorzuheben. Vermeidet solche Befehle und Zeichen überhäuft anzuwenden. Das kann schnell störend wirken.

4. Impressum der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Hier gelangen Sie zum Impressum der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

Impressum der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.