Johanniter-Kindertagesstätte "Wurmtal-Piraten" Übach-Palenberg

Wir betreuen Kindern im Alter von einem bis sechs Jahren in unserer viergruppigen Einrichtung im Herzen von Palenberg.

Eingang zur Johanniter-Kita "Wurmtal-Piraten"

Die "Wurmtal-Piraten" mit dem pädagogischen Schwerpunkt natürliche Gesundheit gibt es seit August 2019 in Übach-Palenberg. Unsere Kindertagesstätte ist von 7 Uhr morgens bis 16.30 Uhr am Nachmittag geöffnet. Wir orientieren uns an der Kneipp-Pädagogik und möchten den Alltag gesundheitsförderlich gestalten.

Bei uns bekommt Ihr Kind ein frischgekochtes Mittagessen, das eine Köchin, oft auch mit Unterstützung der Kinder, in unserer Küche selbst kocht. Ihr Kind lernt durch eigenes Interesse und durch vielfältige Anreize, die wir ihm in unseren unterschiedlichen Bildungsbereichen bieten.

Wir arbeiten mit dem offenen Konzept, das bedeutet, Ihr Kind kann sich in dem Bildungsraum aufhalten, der gerade seinem Bedürfnis entspricht.

Die wichtigsten Infos

Pädagogische Schwerpunkte

  • Wir legen großen Wert auf eine natürliche Gesundheit, was auch in unserer pädagogischen Ausrichtung, der Kneipp-Pädagogik, wiederzufinden ist. Hierzu gehören neben der gesunden Ernährung die Kräuterheilkunde, die Lebensordnung und Struktur, Wasseranwendungen und nicht zuletzt die Bewegung. Kinder lernen durch Bewegung, jede neue Erfahrung ist durch das eigene Erleben geprägt.
    Bei uns bekommt Ihr Kind ein frischgekochtes Mittagessen, das eine Köchin, oft auch mit Unterstützung der Kinder, in unserer Küche selbst kocht.
  • Die eigene Motivation ist die stärkste und diese Stärke ist unser Ansatz. Ihr Kind lernt durch eigenes Interesse und durch vielfältige Anreize, die wir ihm in unseren unterschiedlichen Bildungsbereichen bieten.
  • Wir arbeiten mit dem offenen Konzept. Das bedeutet, Ihr Kind kann sich in dem Bildungsraum aufhalten, der gerade seinem Bedürfnis entspricht.
  • Jedes Kind hat eine/-n Bezugserzieher/-in, die die Begleitung und Entwicklung Ihres Kindes steuert und koordiniert.
  • In halbjährlichen Entwicklungsgesprächen werden Sie mit der/dem Bezugserzieher/-in über die aktuellen Interessen und Fähigkeiten im Austausch sein und Beratung bei erzieherischen Fragen bekommen.