18.11.2020 | Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer

Erste Elektrofahrzeuge bei den Johannitern im Einsatz

Zukunftsorientiert sind die ersten Elektrofahrzeuge im Ortsverband Wunstorf-Steinhuder Meer in Dienst genommen worden

Dienststellenleiter freut sich über zwei neue e-Autos
v.l.Rettungswachenleiter Michael Merz, Dienststellenleiter Bernd Stühmann und Praxisanleiter der Rettungswache Garbsen Philipp Petzold freuen sich über die umweltfreundlichen Gefährte

Zwei Elektrofahrzeuge gehören seit Neuestem zur Fuhrparkflotte des Wunstorfer Ortsverbandes der Johanniter. Die Fahrzeuge stehen allen Bereichen zur Verfügung und sollen im Nahbereich des Verbandes zum Einsatz kommen. Ein Fahrzeug steht am Standort Wunstorf für Fahrten bereit, das zweite Fahrzeug ist an der Rettungswache in Garbsen stationiert.

„Wir wollen einen Beitrag für die zukunftsorientierte Mobilität leisten und fangen jetzt damit an Elektrofahrzeuge zum Einsatz zu bringen. Überall dort, wo wir unsere Dienste anbieten und mit einem geringen Fahrradius zu rechnen haben, wollen wir diese Fahrzeuge nutzen. „Aus Liebe zum Leben“ heißt nicht nur für unsere Mitmenschen da zu sein, sondern auch an die Umwelt zu denken“, fasst Dienststellenleiter Bernd Stühmann die Hintergründe der Neuanschaffungen zusammen.