Regionalverband Mittelrhein

Johanniter-Jugend

Wir sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 10 bis 19 Jahren, die sich in Schulsanitätsdiensten und Projekten zusammenschließen, um sich freiwillig zu engagieren.

Beispielsweise passieren in jedem Jahr an Schulen deutschlandweit mehr als 1,3 Millionen kleine und größere Unfälle. Diese reichen von Verletzungen oder Schürfwunden auf dem Schulhof über Unfälle im Sportunterricht bis hin zu akuten Erkrankungen von Mitschülern oder Lehrkräften, etwa einem Asthma-Anfall oder einer Kreislaufschwäche. In einem solchen Fall ist diejenige Schule gut beraten, die einen Schulsanitätsdienst (SSD) installiert hat: Unsere Schulsanitäter sind sofort vor Ort und können als qualifizierte Ersthelfer direkt Hilfe leisten. Als Schulsanitäter organisiren wir uns zumeist in AGs und treffen uns regemläßig um uns auszutauschen und Erste-Hilfe-Maßnahmen einzuüben. Rettungssanitäter oder Erste-Hilfe-Ausbilder der Johanniter kommen regelmäßig an unsere Schulen, denn wir wollen wissen und lernen, wie man anderen Menschen hilft und dabei selbst Verantwortung übernehmen.

Wenn du Lust hast mitzumachen, melde dich gerne bei uns!