Wir in NRW

Eine Luftaufnahme von Zelten, die im Kreis angeordnet sind. In der Mitte bilden Menschen die Buchstaben N R W.
3.835
Aktive in der Johanniter-Jugend NRW
16
Regional-/Kreisverbände
163
Schulsanitätsdienste
43
Jugendgruppen
17
SSD-Koordinator*innen
274
Jugendgruppenleiter*innen

Gemeinsam bilden die 15 Regionalverbände und ein Kreisverband die Johanniter-Jugend NRW. Jeder dieser Verbände hat eine eigene Jugendleitung, die alle zwei Jahre, durch die Mitglieder der Johanniter-Jugend des entsprechenden Verbandes gewählt wird.

Zwei Mal im Jahr tagt die Landesjugendversammlung, auf der die Jugendleitungen der Regional- und des Kreisverbandes über die Arbeit der Landesjugendleitung informiert werden. Entsprechend unseres Selbstverständnisses als demokratischer Jugendverband erhält die Basis somit Möglichkeiten die Arbeit des Verbandes mitzugestalten.

Die Mitglieder der Landesjugendversammlung wählen die Landesjugendleitung für eine zweijährige Amtsperiode. Diese koordiniert die Arbeit der Johanniter-Jugend im Landesverband. Sie ist dabei Schnittstelle zwischen der Regional- und Kreisebene mit den Gremien auf Landes- und Bundesebene.

Gemeinsam mit dem Team des Fachbereichs Jugend und Freiwilligendienste in der Landesgeschäftsstelle in Köln, verantwortet die Landesjugendleitung die Durchführung von Projekten, die Bildungsarbeit sowie die Koordination des vielfältigen ehrenamtlichen Engagements unserer Aktiven in der Johanniter-Jugend NRW.