Wir bilden Sie aus

Machen Sie die neue generalistische Ausbildung zur Pflegefachkraft bei den Johannitern.

Die neue generalistische Pflegeausbildung

Pflegefachkräfte brauchen Empathie, Selbstständigkeit und Teamgeist.

Die Pflege bildet bei den Johannitern die größte Berufsgruppe. Mehr als 16.000 Pflege- und weitere Fachkräfte arbeiten in unseren Einrichtungen, Krankenhäusern, Tageskliniken, Fach- und Rehabilitationskliniken, Versorgungszentren, Seniorenhäusern, Hospizen und in der ambulanten Pflege. Die Arbeit in diesem Bereich stellt hohe Anforderungen an die Menschen, die sie ausüben. Sie brauchen Empathie, Geduld, Einfühlungsvermögen und Mitgefühl in besonderem Maße und manchmal auch starke Nerven. Als Pflegefachkraft ist Ihre besondere Zuwendung zu anderen Menschen gefragt. Darauf bereiten wir Sie im Rahmen der neuen Pflegeausbildung optimal vor.

Bei uns arbeiten Sie in einem eingeschworenen Team und einer starken Gemeinschaft, die für manche zu einer zweiten Familie geworden ist.

Wie Sie von der neuen generalistischen Pflegeausbildung profitieren.

Seit 2020 gibt es in Deutschland die neue generalistische Pflegeausbildung. Diese fasst die bisherigen Ausbildungen der Alten-, Kinderkranken- und Krankenpflege in einem neuen Berufsbild zusammen: der Pflegefachkraft. Die dreijährige Ausbildung absolvieren Sie an der Berufsschule, z. B. an einer der drei Krankenpflegeschulen der Johanniter, kombiniert mit Praxisphasen in unseren Einrichtungen und ambulanten Pflegediensten. 

Pflegefachkräfte haben durch die fortwährende Entwicklung in der Pflege eine sehr abwechslungsreiche und gesellschaftlich hoch relevante Aufgabe. Die neue generalistische Pflegeausbildung bietet bestmögliche Voraussetzungen und vielfältige Perspektiven für Ihre Karriereplanung und Weiterentwicklung. Sie können in der Gesundheits- und Krankenpflege, Altenpflege sowie Kinderkrankenpflege arbeiten und zwischen den Aufgabenbereichen wechseln. Zudem genießt der Abschluss EU-weite Anerkennung und ermöglicht Ihnen dadurch noch mehr Flexibilität. Sind Sie an einem Schwerpunkt in der Pädiatrie interessiert? Auch dies ist bei den Johannitern möglich.

Als Einstieg in den Pflegebereich können Sie bei uns nach wie vor eine ein- bis zweijährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegehelfer absolvieren. Voraussetzungen sind, je nach Bundesland, ein Realschulabschluss oder ein Hauptschulabschluss.

Nach Ihrem Abschluss können Sie sich in verschiedenen Bereichen spezialisieren, so zum Beispiel in der Palliativ- oder der Intensivpflege. Oder Sie entscheiden sich, in einem anschließenden Pflegestudium den Bachelor of Arts oder Science zu machen. 

Unsere weiteren Ausbildungsbereiche

  • Pädagogik

    Pädagogik

    Als Erziehende begleiten Sie Kinder und Jugendliche auf ihrem Weg in ein eigenverantwortliches Leben.

    Mehr erfahren
  • Notfallsanitäter

    Notfallsanitäter

    Leben retten ist ein herausfordernder Job: Wir bilden Sie in vielfältigen Berufsbildern aus.

    Mehr erfahren
  • Medizintechnik
    Mitarbeiterinnen der Johanniter GmbH führen eine Kernspintomographie durch.

    Medizintechnik

    Auch in den medizinisch-technischen Berufen bieten wir vielfältige Ausbildungen auf Top-Niveau.

    Mehr erfahren
  • IT

    IT

    Als modernes Hilfswerk bilden wir eine IT aus, die immer auf dem neuesten Stand ist.

    Mehr erfahren
  • Verwaltung

    Verwaltung

    Lernen Sie, die Welt vom Schreibtisch aus zu verbessern: Nur wenn die Zahlen stimmen, können wir effektiv helfen.

    Mehr erfahren