Betriebskindertagesstätte Mole-Kita Immenstaad

Herzlich willkommen in der Mole-Kita

Der zentrale Leitgedanke unserer Arbeit ist das Anerkennen jedes Kindes als eigenständige Persönlichkeit mit seinem ihm eigenen Entwicklungstempo und seinen auf seine Weise artikulierten Bedürfnissen. Die Bedürfnisse, Fragen und Interessen der Kinder sind Ausgangspunkt ihres Lernens. Wir bieten den Kindern vielfältige Möglichkeiten selbst schöpferisch und problemlösend tätig und dadurch selbstbildend aktiv zu sein.

„Kinder erschaffen sich ihr Wissen über die Welt und sich selbst durch ihre eigenen Handlungen.“

Den Kindern soll ein Höchstmaß an Eigenbeteiligung und Selbsttätigkeit in den Bildungsprozessen ermöglicht werden. Eine Umgebung, die anregt und herausfordert erweitert die Bildungsmöglichkeiten des Kindes. Die Individualität des Kindes in Bezug auf seine Bedürfnisse steht zwar im Vordergrund, soll jedoch das Gemeinschaftsleben nicht verdrängen. Neben dem Individuellen soll immer auch das Gemeinschaftliche stehen.

Neben den Bildungsbereichen des Orientierungsplanes Baden-Württemberg vereint die Kita „Mole-Kita“ folgende Schwerpunkte:

 

Alltagskompetenzen (Bildungsziele im Alltäglichen, soziales Miteinander)

Forschen, Entdecken, Begreifen mit technischem Schwerpunkt (Naturwissenschaft und Umwelt, Antworten auf eigene Fragen selbständig und begleitet entdecken)

Kulturelle Vielfalt (Kennenlernen fremder Kulturen und Offenheit diesen gegenüber)

Bildungs-, Erlebnis- und Bewegungsraum Garten (besonderes Gelände, besonderer Einbezug der Kinder)

Erziehungspartnerschaft (intensive Zusammenarbeit zwischen Eltern und pädagogischen Fachkräften)

Über uns

Der zentrale Leitgedanke unserer Arbeit ist das Anerkennen jedes Kindes als eigenständige Persönlichkeit mit seinem ihm eigenen Entwicklungstempo und seinen auf seine Weise artikulierten Bedürfnissen. Die Bedürfnisse, Fragen und Interessen der Kinder sind Ausgangspunkt ihres Lernens. Wir bieten den Kindern vielfältige Möglichkeiten selbst schöpferisch und problemlösend tätig und dadurch selbstbildend aktiv zu sein.

Pädagogisches Konzept

Die Betriebskindertagesstätte „Mole-Kita“ wird zu gleichen Teilen von den EADS-Tochterunternehmen Astrium und Cassidian mit Kindern belegt und ist integraler Bestandteil des Lebens dieser beiden Firmen. Mit diesem Service wird den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf vereinfacht. Den Kindern soll in der Kita die Arbeitswelt der Eltern und - wo möglich - auch der Astrium und Cassidian näher gebracht und dadurch verständlicher und transparenter werden.

Unser pädagogisches Konzept

Rahmenbedingungen

Aufnahmekriterien:
Die Aufnahmekriterien sind in einer Betriebsvereinbarung geregelt. Auf dem Anmeldeformular werden sie ebenfalls aufgeführt.
In der Kindertagesstätte Mole-Kita werden 40 Kinder im Alter von einem bis sechs Jahren betreut. Es stehen 20 Krippen- und 20 Kindergartenplätze zur Verfügung. 
Die Anmeldung erfolgt über die Leitung Beruf&Familie, Manuela Koch, Telefon: 07545-8-9955.

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag (Ganztagesbetreuung) von 7:30 bis 17:30 Uhr

Die Einrichtung ist an den gesetzlichen Feiertagen in Baden-Württemberg geschlossen. Die weiteren Schließzeiten betragen neun bis 12 Arbeitstage im Kalenderjahr, diese richten sich nach dem abgestimmten, einheitlichen Betriebskalender für den Standort Friedrichshafen.
 

Beiträge

Monatsbeiträge** Krippe Kindergarten
Familien mit einem Kind* 450,00 € 235,00 €
Familien mit zwei Kinder* 345,00 € 180,00 €
Familien mit drei oder mehr Kindern* 235,00 € 115,00 €
Essensgeld 66,00 € 66,00 €
* in der Familie lebende Kinder unter 18 Jahren    
** gültig ab 01.01. 2021