Johanniter-Ganztagsbetreuung an der Mittelschule Nittenau

Die Johanniter sind Kooperationspartner für die Ganztagsbetreuung an der Mittelschule Nittenau. Sie sorgen unter anderem täglich für ein heißes Mittagessen für die Schülerinnen und Schüler.

Die Offene Ganztagsschule ist ein freiwilliges schulisches Angebot in Kooperation mit der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V., Regionalverband Ostbayern. Als Träger der Offenen Ganztagsschule gestalten wir für Kinder und Jugendliche einen Ort zum Lernen und der kreativen Freizeitgestaltung im direkten Anschluss an den Unterricht. Sie bietet Schülerinnen und Schülern eine ganztägige Förderung und Betreuung in den Räumlichkeiten der Schule durch das Fachpersonal der Johanniter.

 

Unser Personal ermöglicht den Schülerinnen und Schülern nach einem gemeinsamen Mittagessen die Erledigung der Hausaufgaben in einer ruhigen Lernatmosphäre. Abwechslungsreiche, kreative, sportliche und musische Freizeitangebote im Innen- und Außenbereich der Schule, die sich an den Bedürfnissen und Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen orientieren, runden das Angebot ab.

 

Für Schülerinnen und Schüler der 5. bis 10. Klasse sind offene Ganztagsbetreuungen ein freiwilliges schulisches Angebot.

Eltern können ihre Kinder auf Wunsch in die Ganztagsbetreuung aufnehmen lassen. Sie beginnt in der Regel direkt nach dem Unterricht.

Zur Förderung und Betreuung gehören die Mittagsverpflegung, die Hausaufgabenbetreuung und ein Freizeitangebot mit sportlichen, musischen und gestalterischen Aktivitäten.

Unsere Einrichtung im Überblick