Johanniter-Kinderhort Weltenbummler in Nittenau

Der Johanniter Kinderhort Nittenau ist eine familienergänzende Einrichtung. Es werden Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse betreut. Unser Kinderhort ist eine dreigruppige Einrichtung, es können daher maximal 75 Kinder betreut werden.

Durch die steigende Anzahl von Kindern mit Migrationshintergrund in deutschen Schulen spielt kulturelle Vielfalt eine immer größere Rolle - auch in unserem Hort. Seitens der Erzieherinnen zählt der professionelle Umgang mit migrationsspezifischer Vielfalt. Seitens der Kinder sollen Offenheit, Toleranz und gegenseitiges Interesse im Hortalltag gelebt werden. So kann der Erfahrungsreichtum der Kinder täglich wachsen. Die Kinder lernen durch vielfältige Alltagssituationen und der pädagogischen Unterstützung mit Andersartigkeit und Sprachvielfalt umzugehen.

Auch der Bereich der Bewegungserziehung spielt im Johanniter-Kinderhort "Weltenbummler" eine wichtige Rolle. Vor allem Kinder, die den Vormittag in der Schule verbringen, brauchen Zeit und Raum sich zu bewegen. Nach dem Mittagessen haben die Kinder täglich die Möglichkeit im Schulhof oder der Turnhalle überschüssige Energie loszuwerden. Der wöchentliche Turnhallentag leistet hierzu einen Beitrag. Kinder können sich so besser konzentrieren und nehmen Bewegung als sinnvolle Freizeitbeschäftigung an.

Kontakt

Festnetz: 09436 301044
Einrichtungshandy: 0174 2143045

Anschrift
Johanniter-Kinderhort "Weltenbummler" Nittenau
Jahnweg 18
93149 Nittenau

INFO: Anmeldetage !

Der Johanniter-Kinderhort "Weltenbummler" hat dieses Jahr zwei Anmeldetage am 19.03.21 und am 26.03.21 jeweils von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr.

Interessierte Eltern können zu diesen beiden Terminen in den Kinderhort kommen um ihr Kind für einen Betreuungsplatz anzumelden.

Sind nicht genügend freie Plätze verfügbar, wird die Auswahl nach folgenden Kriterien vorgenommen, wobei die Reihenfolge der Auflistung keine Aussage über die Dringlichkeit macht.

  • Wohnort innerhalb der Kommune
  • Alter des Kindes
  • Geschwisterkinder
  • Alleinerziehende
  • soziale Notlage

Unsere Einrichtung im Überblick