Johanniter-Kinderkrippe "Nesthäkchen" in Pettendorf

Jedes Kind ist in seiner Einzigartigkeit bei uns willkommen und wird in seiner individuellen Entwicklung begleitet und gefördert. Freude am Lernen, Selbstbestimmung und Selbstvertrauen sind wichtige Ziele unserer pädagogischen Arbeit.

"Hoch hinaus in kleinen Schritten“

Mit diesem Leitgedanken begleiten wir die Kinder auf ihrem individuellen Weg Richtung Selbständigkeit. Unser Profil hat mit dem Kind selbst zu tun und ist ganz nah am Kind.

 

Das Kind wird in die Gestaltung des Alltagsgeschehens mit einbezogen und übernimmt kleinere altersgerechte Aufgaben. Dies fördert das Selbstvertrauen und stärkt das Selbstbewusstsein des Kindes. In unserer Einrichtung geben wir dem Kind die Zeit, den Raum und das Vertrauen Vieles alleine auszuprobieren und bieten ihm dabei die nötige Unterstützung durch unsere durchdachten Handlungsgrundlagen an (siehe unten).

 

Das Besondere an unserer Einrichtung ist, dass wir ständig auf der Suche nach neuen Tätigkeitsfeldern für das Kind sind. Jede Tätigkeit wird von uns detailliert beschrieben, Schritt für Schritt, und die Lerninhalte herausgearbeitet. Hierfür wurde ein Tätigkeitskatalog erstellt, der fortlaufend überarbeitet wird.

 

Jede Tätigkeit wird dahingehend ausgerichtet, dass das Kind es selbst schaffen kann. Ganz nach dem Grundsatz von Konfuzius: „Erzähle mir und ich vergesse. Zeige mir und ich erinnere mich.

Unsere Einrichtung im Überblick