Johanniter-Kindertageseinrichtung Oeynhausener Schweiz

Unsere Kita liegt im Herzen von Bad Oeynhausen, direkt neben der Oeynhausener Schweiz. Seit 2018 leben und arbeiten wir hier in einer unter ökologischen Gesichtspunkten gebauten Kita mit naturnahem Außengelände.

Wir bieten bis zu 65 Plätze für Kinder zwischen zwei und sechs Jahren. Zweimal die Gruppenform I (2 - 6 Jahren) mit dem Namen "Eichhörnchen" und "Waschbären" und einmal die Gruppenform III (3 - 6 Jahren) mit dem Namen "Füchse". Wir pflegen außerdem eine enge Zusammenarbeit mit der Johanniter Tagespflege und profitieren von den Angeboten des Mehrgenerationenhauses. All diese Angebote befinden sich auf dem Johanniter Carrés Oeynhausener Schweiz. Das Zusammenleben von Menschen unterschiedlicher Kultur und Herkunft bereichert uns alle.

Mehr über unsere Kita

Starten Sie mit Klick auf das Bild den virtuellen Rundgang und erkunden Raum für Raum sowie weitere Informationen unserer Kita.

Betreuung und Öffnungszeiten

35 Stunden - Block
Montag - Freitag: 06:45 - 14:00 Uhr

35 Stunden - geteilt
Montag - Freitag: 06:45 - 12:00 Uhr und 14:00 - 16:00 Uhr

45 Stunden
Montag - Freitag: 06:45 - 16:00 Uhr

Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Wir verstehen uns als Ort, in dem Menschen in ihrer Verschiedenartigkeit wahrgenommen, akzeptiert und geachtet werden.

Wir arbeiten auf der Grundlage einer ganzheitlichen Pädagogik. Dabei rückt das freie, selbstbestimmte Spiel der Kinder in den Mittelpunkt unserer Arbeit. Spielend können Kinder ihre vielfältigen Fähigkeiten, Talente und Möglichkeiten entdecken und erweitern. Dabei lernen sie auch ihre ganz persönlichen Grenzen kennen. Jedes Kind hat das Recht, sich in seinem eigenen Tempo zu entwickeln.

Unsere Bildungs- und Erziehungsarbeit zielt darauf ab, das Kind in seiner Entwicklung zu einer eigenständigen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu fördern, es zu Verantwortungsbereitschaft, Gemeinsinn und Toleranz zu befähigen, seine interkulturelle Kompetenz zu stärken, die Herausbildung kultureller Fähigkeiten zu ermöglichen und die Aneignung von Wissen in allen Entwicklungsbereichen zu unterstützen. Wir PädagogInnen begleiten sie auf diesem Weg und geben den Kindern dabei die notwendige Sicherheit und Verlässlichkeit. Wir stärken ihre Spiel- und Lernfreude, stärken ihr Selbstvertrauen und versuchen, ihnen ein positives Lebensgefühl zu vermitteln.

Schwerpunktthema unserer Kindertageseinrichtung ist außerdem die Nachhaltigkeit. Das gemeinsame Leben und Lernen im Sinne der Inklusion ist uns sehr wichtig. Davon profitieren alle Kinder. Wir betreuen und begleiten Kinder, die vom LWL3 im Rahmen der Inklusion gefördert werden, mit unterschiedlichen Entwicklungsständen und Bedürfnissen.

Hier finden Sie einen umfassenden Einblick in unsere Arbeit.