Kindertageseinrichtung Erkrath

Ihre Johanniter-Kindertageseinrichtung in Erkrath

Gebäude Kindertageseinrichtung Erkrath

Unsere Einrichtung befindet sich in der Nähe des Naherholungsgebietes „Neandertal“ und bietet sich für das Kennenlernen der Natur sehr gut an. Zudem ist unsere Einrichtung bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Die Kindertageseinrichtung im Johanniter-Haus wurde 1999 eröffnet. Sie wird von 87 Kindern, davon 12 Kindern unter 3 Jahren besucht. Die Kinder sind auf vier Gruppen verteilt: Drei Gruppen der Gruppenform III und eine Gruppe der Gruppenform I. Im August 2009 erhielt unsere Johanniter-Kindertageseinrichtung das Gütesiegel "Familienzentrum NRW".

Pädagogisches Konzept

Alle unsere pädagogischen Maßnahmen gehen auf ein Konzept der ganzheitlichen Förderung zurück. In unserer Kindertageseinrichtung lernen Kinder daher mit allen Sinnen. In den Gruppenräumen wird oft gebastelt und gemalt. Dies dient der Förderung der feinmotorischen Fähigkeiten. Ein großes Wiesengelände mit Spielgeräten lädt zum Toben und Spielen ein. Was wächst im Garten? Was lebt im Wald? Und was frisst ein Meerschweinchen? Experimente sowie Naturerfahrungen aus erster Hand bereichern den Alltag in unserer Kindertageseinrichtung. In einem lichtdurchfluteten Bewegungsraum fördern die Erziehenden die Bewegungserfahrungen der Kleinen. Hier können sie turnen, klettern und tanzen. Die motorische Förderung wirkt sich positiv auf die ganzheitliche Entwicklung der Kinder aus: Gesundheit, Lernen, Selbstvertrauen und Sozialverhalten profitieren.

Hier können Sie unser pädagogisches Konzept im pdf-Format herunterladen:

Pädagogisches Konzept Kita Erkrath

Betreuungs- und Öffnungszeiten

Die Öffnungzeiten richten sich jeweils nach den gebuchten Betreuungszeiten.  
   
25 Stunden von 7.00 bis 12.00 Uhr
35 Stunden (im Block) von 7.00 bis 14.00 Uhr
35 Stunden (geteilt) von 7.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 16.00 Uhr
45 Stunden von 7.00 bis 17.00 Uhr (freitags nur bis 16.00 Uhr)
   
Bei den Betreuungszeiten 35 Stunden (im Block) und 45 Stunden bieten wir den Kindern ein Mittagessen an.  

Schließzeiten 2020

24.02.2020 Rosenmontag
15.05.2020 Betriebsausflug
22.05.2020 Brückentagschließung
27.07. bis 07.08.2020 Schließung Sommer (wie angekündigt)
02.10.2020 Konzeptionstag
23.12.2020 Betreuung bis 12.00 Uhr
24.12. bis 30.12.2020 Weihnachtsferien

Erziehungs- und Familienberatungsstelle Erkrath

Sie haben die Gelegenheit, in unserem Familienzentrum mit einer Mitarbeiterin der Beratungsstelle der Stadt Erkrath zu sprechen. Das Angebot richtet sich an alle Eltern - unabhängig von der Zugehörigkeit zum Familienzentrum oder dem Alter der Kinder. Seien es allgemeine Fragen zur Erziehung, Unsicherheiten oder auch Sorgen über die Entwicklung Ihres Kindes, - Sie sind herzlich eingeladen, diesen „kurzen Weg“ zu nutzen. Die Beratung unterliegt der Schweigepflicht und ist kostenlos.

Die Anmeldung nimmt Ludmilla Sander entgegen - entweder unter der Rufnummer 02104/33 960 oder per .

 

Förderverein

Im Familienzentrum Erkrath gibt es einen Förderverein, die „Neanderstrolche“. Dieser Förderverein besteht aus Eltern, Freunden und Förderern der Kindertagesstätte. Der Förderverein nimmt regelmäßig an Veranstaltungen im Ort und natürlich auch Festen der Kindertageseinrichtung teil. Mit Hilfe der auf diesen Veranstaltungen erzielten Einnahmen konnten verschiedene Anschaffungen für die Kindertageseinrichtung (wie eine Spielesammlung, Kamera, etc.) finanziert und Kinder gezielt gefördert werden.

Kontakt

Sie sind neugierig geworden ?

Wir laden Sie herzlich ein, uns und unsere Einrichtung mit Ihrem Kind kennen zu lernen und bei dieser Gelegenheit einen Einblick in unsere Konzeption zu erhalten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!