Kita Rasselbande Taura

Unsere Kita liegt in einer typischen mittelsächsischen Hügelland. Wir betreuen 150 Kinder von null bis zehn Jahren. Bei uns steht das Lernen anhand aktueller Lebenssituationen und Lebensnotwendigkeiten im Zentrum.

Unsere Kindertagesstätte befindet sich direkt im Ortskern von Köthensdorf, einem kleinen Dorf in Mittelsachsen. Dieser Ort ist ein Ortsteil von Taura. Unsere Umgebung ist geprägt von Landwirtschaft, Handwerksbetrieben, älteren bauerngehöften im typischen mittelsächsischen Hügelland mit zahlreichen Wiesen, Feldern und Wäldern, kleinen Bächen und Flüssen. Die Einrichtung befindet sich im 1. + 2. OG der Johann-Esche-Grundschule und dem angrenzenden Speisesaal. In unserer Kindertagesstätte können wir insgesamt 150 Kinder im Alter von null (Ende Mutterschutz) bis zehn Jahren aufgenommen werden. Seit 01.07.2017 sind wir bei den Johannitern. Grundlagen unserer pädagogischen Arbeit: Nach intensiver Auseinandersetzung mit den Bedürfnissen unserer Kinder haben wir uns für den "Lebensbezogenen Ansatz" entschieden. Dieser wurde in den 1990er Jahren von Norbert Huppertz begründet. Hier steht das Lernen anhand aktueller Lebenssituationen und Lebensnotwendigkeiten im Zentrum der pädagogischen Planung. Insbesondere die Bedürfnisse des Kindes nach menschlicher Zuwendung, sozialer Einbindung, Bildung, Erziehung, Anerkennung, Bewegung, Raum und Zeit, Essen und Trinken sowie Wärme und gute Luft prägen diesen Ansatz. Orientiert an diesen Werten und pädagogischen Zielen, aber auch konkreten Fertigkeiten des täglichen Lebens, entscheiden und planen unsere Fachkräfte. Unsere Kita bietet Krippe, Kindergarten und Kinderhort inklusive Ferienbetreuung.

Öffnungszeiten: 06:00 bis 17:00 Uhr

 

Kontakt zum Elternrat der Kita Rasselbande

Bei Fragen, Anregungen usw. kontaktieren Sie uns - unter Angabe der Gruppe bzw. Kita Ihres Kindes - sehr gern via

Ihr Elternrat der Johanniter-Kita "Rasselbande"